Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 23.09.2020
Werbung
Dienstag, 28. Juli 2020 14:00 Uhr

Uwe Schünemann: Kaleidoskop e.V. Bodenwerder erhält 6.000 Euro Strukturfördermittel Uwe Schünemann: Kaleidoskop e.V. Bodenwerder erhält 6.000 Euro Strukturfördermittel

Bodenwerder (red). Nach Auskunft des Landtagsabgeordneten Uwe Schünemann erhält der Verein Kaleidoskop e.V. aus Bodenwerder 6.000 € aus dem Etat „soziokulturelle Projekte“ des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Die Förderentscheidung habe der Beirat im Landesverband Soziokultur getroffen. Dabei handele es sich um eine Strukturförderung des Vereins. „Das vorbildliche bürgerschaftliche Engagement erhält mit diesem Zuschuss die berechtigte Anerkennung“, so der heimische Landtagsabgeordnete. Ziel der Förderung sei die Stärkung ehrenamtlicher Strukturen und die Finanzierung von Minijobs. Die Aktivitäten des Vereins fänden große Anerkennung in der Region. Gerade gestartet wurde das Projekt „Bodenwerder MACHT selbst“.

„Ich bin froh, dass dieser Einsatz weiterhin unterstützt wird“, freut sich Uwe Schünemann über die Landesmittel. Auch für nächstes Jahr können wieder Förderanträge gestellt werden. Neben der strukturellen Förderung werden vor allem soziokulturelle Projekte aber auch Investitionen gefördert. Der Stichtag zur Abgabe der Anträge ist der 15. Oktober 2020. Adressat für die Projekt- und Strukturförderung ist der Landesverband Soziokultur. Anträge für Investitionen sollten direkt an das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gerichtet werden.

Foto: Echzell

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang