Werbung

Blaulicht

Samstag, 28. März 2020 09:25 Uhr

„Zimmer im Vollbrand“ in der Schlesischen Straße in Höxter

„Zimmer im Vollbrand“ in der Schlesischen Straße in Höxter Höxter (red). In der Schlesischen Straße in Höxter hat sich am Freitagabend ein Wohnungsbrand ereignet, bei dem 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr eingebunden waren. Das Feuer ist gegen 17:30 Uhr in dem Gebäude bemerkt worden. Verletzt worden ist laut Polizeiangaben niemand. Die Rauchentwicklung, die sich die Schlesische Straße entlang drückte, war enorm laut Augenzeugen. Verletzt wurde aber zum Glück niemand durch den Brand. In der Wohnung lebte eine dreiköpfige Familie, die s...
Freitag, 27. März 2020 13:46 Uhr

Kreispolizeibehörde Höxter warnt: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus

Kreispolizeibehörde Höxter warnt: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus Kreis Höxter (red). Auch Kriminelle wissen um die aktuelle Corona-Lage und nutzen diese für ihre betrügerischen Machenschaften aus. Die Kreispolizeibehörde Höxter rät daher zu erhöhter Achtsamkeit: Am Telefon, im Internet und an der Haustür. Dazu gehört auch eine neue Variante des so genannten Enkeltricks. So geben sich die Täter telefonisch als Corona-Patienten aus, die dringend Geld für eine vermeintliche ärztliche Behandlung benötigen oder bieten einen Corona-Schnelltest an der ...
Freitag, 27. März 2020 10:46 Uhr

Igel mit Kabelbinder verletzt - Polizei sucht Zeugen

Igel mit Kabelbinder verletzt - Polizei sucht Zeugen Hameln (red). In der Nacht des 21. März fand eine Frau aus Hameln beim Spaziergang mit ihrem Hund gegen 22:30 Uhr einen Igel auf dem Gehweg der Sprengerstraße in Hameln. Als die Finderin dem Tier ein Plastiknetz aus den Stacheln entfernen wollte, fiel ihr auf, dass der Igel einen Kabelbinder fest um den Körper gebunden hatte. Der Kabelbinder sei derart fest am Tier gewesen, dass nach Angaben der Frau auszuschließen sei, dass es sich hierbei um einen Unfall des Tieres gehandelt haben könnte....
Donnerstag, 26. März 2020 17:31 Uhr

Großeinsatz in Beverungen – Menschenleben in Gefahr

Großeinsatz in Beverungen – Menschenleben in Gefahr Beverungen (red). Großeinsatz für die Feuerwehr Beverungen am Donnerstagnachmittag: Gegen 16:25 Uhr wurde ein Brand mit Rauchentwicklung in Beverungen in der Burgstraße gemeldet. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch jemand in der Wohnung zum Brandzeitpunkt aufhält. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, darunter eine Drehleiter, mehrere Löschfahrzeuge, zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Mit Atemschutzgeräten wurde vorgegangen, um den Brand zu löschen oder Mens...
Mittwoch, 25. März 2020 10:35 Uhr

Emmerthal: Altmedikamente in Apotheke abgegeben - Mitarbeiterin findet 10.000 Euro

Emmerthal: Altmedikamente in Apotheke abgegeben - Mitarbeiterin findet 10.000 Euro

Emmerthal (red). Bereits am 5. März hat ein bislang unbekannter Mann eine Tüte mit Altmedikamenten in einer Apotheke in Emmerthal abgegeben. Als die Mitarbeiter diese Tüte am gestrigen Dienstag  auspackten, fanden sie neben alten Medikamenten auch 10.000 Euro Bargeld in der Tasche. Die Polizei Hameln sucht jetzt den Eigentümer des Geldes. Hinweise zum Eigentümer des Geldes nimmt die Polizei unter der Nummer 05151/933-222 entgegen.

Dienstag, 24. März 2020 10:30 Uhr

Müll und Autoreifen auf Waldparkplatz illegal entsorgt

Müll und Autoreifen auf Waldparkplatz illegal entsorgt Holzminden/Mühlenberg (lbr). Am gestrigen Montag, 23. März, fand ein aufmerksamer Bürger zahlreiche Müllsäcke und Autoreifen auf einem Waldparkplatz kurz vor Mühlenberg. Die illegale Müllentsorgung sei ähnlich wie im Fall bei Lüchtringen, da auch hier auffällig viel Kinderspielzeug dabei sei. Die Polizei Holzminden ermittelt derzeit. Wer Hinweise zu dieser illegalen Entsorgung geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Holzminden.    Fotos: red ...
Montag, 23. März 2020 13:16 Uhr

Fazit zu Kontrollen der Polizei zur Überwachung der Allgemeinverfügung: Viele Personen verhalten sich positiv - Strafverfahren gegen Personen auf Sportplatz eingeleitet

Fazit zu Kontrollen der Polizei zur Überwachung der Allgemeinverfügung: Viele Personen verhalten sich positiv -  Strafverfahren gegen Personen auf Sportplatz eingeleitet Holzminden/Hameln (red). Am vergangenen Wochenende wurden durch die Polizei in den Landkreisen Hameln-Pyrmont sowie Holzminden in Zusammenarbeit mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei weiter verstärkt Kontrollen bezüglich der Einhaltung der Allgemeinverfügung durchgeführt. Viele Betriebe sowie Bürgerinnen und Bürger verhielten sich positiv und damit vorbildlich im Sinne des Infektionsschutzgesetzes. Vereinzelt fielen Restaurants auf, in denen entgegen der zu diesem Zeitpunkt...
Montag, 23. März 2020 11:24 Uhr

Kreis Höxter: Trotz Corona-Auflagen: Private Feiern und Gottesdienst abgehalten

Kreis Höxter: Trotz Corona-Auflagen: Private Feiern und Gottesdienst abgehalten Kreis Höxter (red). An einem Wochenende mit insgesamt übersichtlichem Einsatzaufkommen mussten die Beamten der Kreispolizeibehörde Höxter sich auch um einzelne Vorfälle in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie kümmern. Insgesamt elf entsprechende Meldungen, verteilt im gesamten Kreisgebiet, gingen zwischen Freitagnachmittag (20. März) und Sonntagabend, 22. März, bei der Leitstelle der Polizei Höxter ein, welche die Polizeibeamten in Kooperation mit den örtlichen Ordnungsämtern überpr...
Samstag, 21. März 2020 17:24 Uhr

Baggerarbeiten führen zum Auffinden einer Panzerfaust aus dem 2. Weltkrieg

Baggerarbeiten führen zum Auffinden einer Panzerfaust aus dem 2. Weltkrieg Hehlen (red). Bei Baggerarbeiten auf einem Privatgrundstück in Hehlen wurde ein nicht verfeuertes Hohlladungsgeschoß und die dazugehörige reaktive Panzerbüchse, eine sogenannte "Panzerfaust" aufgefunden. Die Finder informierten hierüber die Polizei Holzminden und nach kurzer Abstimmung mit einem Sprengmeister des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KBD) Niedersachsen, wurde die Entscheidung getroffen, dass die Gegenstände durch den Kampfmittelbeseitigungsdienstes geborgen und gesichert abtran...
Freitag, 20. März 2020 15:58 Uhr

Dorfstraße in Bodenwerder: Auto steht in Flammen

Dorfstraße in Bodenwerder: Auto steht in Flammen Bodenwerder/Kemnade (lbr). Am gestrigen Donnerstag, 19. März, gegen 23.26 Uhr wurde die Feuerwehr Bodenwerder in die Dorfstraße nach Kemnade alarmiert. Dort stand ein Pkw in Flammen. „Es brannte im Heckbereich eines Pkws. Dieses Feuer konnte schnell durch die erst eintreffende Polizei gelöscht werden“, erklärt Lars Bitterberg, Pressesprecher der Feuerwehren der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle. Die Feuerwehr kontrollierte nach und konnte nach circa 40 Minuten wieder einrücken. Vor Ort war...
Donnerstag, 19. März 2020 12:16 Uhr

Fahrer leicht verletzt: Verkehrsunfall zwischen Ottenstein und Hehlen

Fahrer leicht verletzt: Verkehrsunfall zwischen Ottenstein und Hehlen Ottenstein/Hehlen (lbr). Am heutigen Donnerstag, 19. März, gegen 8.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ottenstein zu einem Verkehrsunfall zwischen Ottenstein und Hehlen gerufen. Ein Pkw war aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug drehte sich und blieb im Graben auf dem Dach liegen. Glücklicherweise wurde der Fahrer lediglich leicht verletzt und ins Krankenhaus Holzminden transportiert. Die Feuerwehr sicherte gemeinsam mit der Polizei die Unfallstell...
Donnerstag, 19. März 2020 10:00 Uhr

Schornsteinbrand führt zu Feuerwehreinsatz in Ammensen

Schornsteinbrand führt zu Feuerwehreinsatz in Ammensen Ammensen (red). Dienstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Schornsteinbrand in der Straße „Zur Insel“ in Ammensen alarmiert. Bei Eintreffen der Wehr war der Schornsteinfeger bereits vor Ort und während der Lageerkundung der Gruppenführer stellten die Ammenser Kameraden eine Wasserversorgung her. Gleichzeitig machte sich der erste Trupp mit Pressluftatmer bereit. Im weiteren Verlauf wurden Trupps mit Kleinlöschgerät auf allen Etagen am Schornstein postiert, Möbel abgerückt und im Auß...
Mittwoch, 18. März 2020 14:21 Uhr

Vermisster Senior aus Hasperde tot aufgefunden

 Vermisster Senior aus Hasperde tot aufgefunden Hameln (red). Der seit dem 14. Dezember aus Hasperde vermisste Senior ist tot. Der Leichnam des 90-Jährigen wurde am gestrigen Dienstagnachmittag zwischen Hasperde und Hilligsfeld aufgefunden. Ein Landwirt entdeckte den Toten in einer schwer einsehbaren Senke am Rande eines Ackers, nachdem sein Hund unentwegt diesen Ort aufsuchte und dieser durch Bellen auf sich aufmerksam machte. Das Fachkommissariat 1 der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Anzeiche...
Dienstag, 17. März 2020 09:21 Uhr

Motorradfahrer verunglückt zwischen Neuhaus und Boffzen schwer

Motorradfahrer verunglückt zwischen Neuhaus und Boffzen schwer Boffzen (red). Bereits am vergangenen Sonntag, gegen 17.30 Uhr, verunglückte ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Rosdorf auf der Landesstraße 549, als er mit seiner Suzuki aus Richtung Neuhaus nach Boffzen fuhr. Im Bereich einer Linkskurve stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Sturz wurde der Fahrer schwer verletzt, war aber weiterhin ansprechbar. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Göttinger Klinik geflogen. Foto. Sy...
Montag, 16. März 2020 15:18 Uhr

Unfall mit Todesfolge zwischen Stadtoldendorf und Deensen

Unfall mit Todesfolge zwischen Stadtoldendorf und Deensen Stadtoldendorf (red). Zwischen Stadtoldendorf und Deensen hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Ein grauer VW-Transporter ist nach ersten Informationen aus bislang ungeklärter Ursachen von der Kreisstraße abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren. Zunächst wurde der Fahrer des VW-Transporters durch Ersthelfer aus dem Unfallwagen befreit und versucht zu reanimieren. Auch weitere Versuche der Reanimation im Verlauf blieben ohne Erfolg, sodass d...
Montag, 16. März 2020 13:11 Uhr

Innerorts mit 125 km/h gemessen

Innerorts mit 125 km/h gemessen Kreis Höxter (red). Drei Monate Fahrverbot, zwei Punkte und eine Geldbuße in Höhe von 680 Euro drohen einem Motorradfahrer, der in Dalhausen mit einer Geschwindigkeit von 125 km/h gemessen wurde. Erlaub sind auf diesem Abschnitt der B 241 innerhalb der geschlossenen Ortschaft 50 km/h, nach Abzug der Toleranz bleiben noch 121 km/h übrig. Diese Messung am Donnerstag, 12. März, erfolgte im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle, die an diesem Tag bis in die Abendstunden kreisweit durchgeführt wur...
Montag, 16. März 2020 11:12 Uhr

Straftaten im Landkreis Holzminden 2019 erneut gesunken - Aufklärungsquote des Polizeikommissariats Holzminden auf über 73 % gestiegen

Straftaten im Landkreis Holzminden 2019 erneut gesunken - Aufklärungsquote des Polizeikommissariats Holzminden auf über 73 % gestiegen Holzminden (red). Die Anzahl der begangenen Straftaten in Niedersachsen hat im Jahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr nur unwesentlich verändert. Gegenüber 506.585 Straftaten im Jahr 2018 wurden im Jahr 2019 3 Straftaten und damit 506.582 Straftaten registriert. Davon entfielen auf den Landkreis Holzminden 3.336 (3.415) Straftaten. Das sind bedeutet im Vergleich zu 2018 einen Rückgang um 2,31 % oder 79 Delikte. Von diesen 3.336 Straftaten konnten die Beamten des Polizeikommissariat Holzminden mi...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite