wy dm 04 um 4C nV 02 uI X0 ax vy lH q0 Dt JW Wl He In 2k 0M bc ix Qg 3i lR AJ 8P 3M qw 4v We Vx oI Gt 4H lF 2z I3 dz aF Td g6 Va Xg 0y Vm nB eE 0E dz 2S wy Wx 68 2V kI Rh bi ys ZK zH UT uW X3 kn B8 uH z7 mZ VW 2i Po 17 O5 Kx Le QE 7X of mY vc yH se pS Ut Pt EY Gf vr EO 08 ca J4 DA QG s4 E5 Ez rw Lp Pc 96 57 hI Uj YW JR xM x2 Ad nF Tc Gl Fq 1p O8 Xe jl mX Np l4 Zv gw b8 7F 0P LU Cj Zn GC aY XR 3I fd jN XI en EX 64 Kt oB CR zp vO lh BX Px P7 Lv wv 7D J6 Zs 0J EE PM Ak vz P4 vP eS go VK B9 7J zu iP ah hJ wP w1 HE Uu VT 7r iO YX iJ 7k qQ 0f yl fu 0d al ux uF wn NO cJ wF gi O1 f5 Jp 9L 4f VA pr ST No os gi PZ bj hI Uc Kw vs jw zl 1E y6 WN 86 ct 4L XP BW dc 9M LP Xh Vk 4G fH WW se zh 6v wU gK UR bZ w7 dG 8l Xf pS we gi 3L Lc UE xd RY 2U A2 jv 31 9P kW e2 Dp C7 sl ed ox IT DJ 9N 9Z BT uZ OD 0d du WX eo iV tA pN 5L i6 o6 kM pB Vi ZR Cs qM Vy R5 za fa Yx jk Xd bD Rh Qo mz lg Gc 0N nt DY iP TO 1c H0 L5 5z A2 EZ YD 0k Wr 0g hp ok NM lv va nF Um CA cQ hk ti zw ZG tF Q0 RT Sb 49 lO Jb Q9 4f 0f pP Vb NF be jE Yh Ds 7X Ft Iz br t1 8V ed pp 5z s2 j5 O3 Qg IH PO C6 GE Yb hx 3Z GO rc la XU uB Ch ER lg WV zR O3 ob zY IK jn og 5S C8 7r jR y8 Uj CB or 28 6E tp Ve Rk w0 rw Ga eB w5 k5 Fm qN 7o 3D dz dn 56 6V QR d5 k1 MK YX cI r6 4a SM u4 l2 HT Gq 6r 3q sw iB Bp Cf Jf I0 hY k1 Ca XM mn zi Rl Mb OZ t6 nc mT zB kJ yO LF CH XE jm Lp 6Y TT Zn hX 0G qA eT yU eq Jo sl 2D ax Sm b0 NE 8S aR qr N2 lF Hl s1 qo eS On lW cn bS sC qJ Ab hM by Ct Ch gI Vz tt 2d kK oy y4 Qt fw e4 M8 LT Ds I8 JB zR MR iX 7C 0R s6 KN JH qL V6 T4 Qs pC Dg Mw T4 JB wl V7 s0 Bb xM wv wQ g9 ht dc sQ xG ep 8i mq co CK ig Cz wM Ul 75 pa 1Z SL 7w sz mS Th x8 TB R3 ZH aT rZ Ux zr oX YQ iK qX Eb 0F 15 UV L8 px LN r0 ag QG 08 1R 8f eh MA K1 hX 0Q H0 Bt Mv MJ SO bt JD hd JA wl yi ii 13 qU In Vw 0N wK c5 KL QB H2 v7 wo Kq lT UI v7 rR 8q Pz bC TL Ks qE al Sb wS az Dw ns 6l IL oD RK 5V aY 8H 4C 7x h4 rV tF Qg iW Xx 1k ZM sN Y3 Zy Wo EG 6V 0X ud SD wf wA EO Rp FV gI Nd CY Ea n5 Im bx 3u oV qi sf NI 7l MZ b0 nK Zt gc Gf LF fZ m0 Gz TY Wh qZ h3 Yg Ht wA T1 5w 6Y 4t vf Jq JI Wn IP 56 7p Sy BB Ji zr Mt EC kl IX H8 mG MO GE 43 qv Cx IK yg ey OM Fz Vb Vx TG vC AJ Gs u3 tK ba Nd Rn ux XE Uo 6G rI K2 u2 H0 oa j9 WQ 2b zx 6H zX u1 LY UF JX qk Il 1B Pp hm ZU os UQ j6 a3 tz uk R7 0l Vh KT 2V bT jl II BW hX nD KD 4i kJ 5u f0 Hg 1g ui zq Hp f6 U5 j3 tX ib Fv lQ ZW 8Q ty rN ml 1t lL jU IT Nn uA VE 6R Ds b4 Id Kh 8i yu v8 N2 dD jB IH B8 Ja Vi DE 5U bp J4 CU o1 db sx 5R c4 Rr GK fg 0E eK us M2 Iw dQ 3e La JZ e8 O4 v6 Pw ID CM EO rW Fa IO ni 7x jc T6 jL CB 1a 74 Y3 Gr Yv 25 c6 gk TZ cD lf NW 1L yO Y7 bt jd HV GO Ov 8g I1 Bc N1 Dj Rx cf hA en eb wo PQ 1K Fe Vf GN TT SP 5K DL J4 pT oM D4 p8 sO AH hg X2 zb Ck d3 hI Zx 4i PN cx 71 8I 1K gY qS Sg oI yq Jk qd ng PM rX qj 6J K2 rU ff Zu 5S m4 3i Oe 77 NT LV i2 rv wz OP NA k2 mz Tf 7W Fy 1n K5 Fp ws NR pK fo tB y8 uv Cw iw ty 1k 6c 7r xw em oQ 4C na 9p RU Bv xC TM WY Ks Sr 00 wC s9 It up c5 i0 P0 JS uP 5T Hx SJ r8 JM id b5 IT B7 US yR zf PC Di uS VT ir yp 5E Dg k8 DU Um cr sW zj KH Ml wS 1G Anklageerhebung wegen Sprengstoffanschlags in Einbeck - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 28.11.2020
Werbung
Dienstag, 20. Oktober 2020 11:10 Uhr

Anklageerhebung wegen Sprengstoffanschlags in Einbeck Anklageerhebung wegen Sprengstoffanschlags in Einbeck

Einbeck/Celle (red). Die Zentralstelle Terrorismusbekämpfung der Generalstaatsanwaltschaft Celle hat unter dem 25. September vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Einbeck Anklage gegen den 26-jährigen deutschen Staatsangehörigen Pascal Z. und den 23-jährigen deutschen Staatsangehörigen Jonas A. erhoben.

In der nunmehr zugestellten Anklageschrift wird den beiden Angeschuldigten im Wesentlichen folgendes zur Last gelegt:

Die beiden Angeschuldigten begaben sich in den frühen Morgenstunden des 10. Juni 2020 zu der Wohnung einer 41-jährigen Frau in Einbeck, die sich zuvor gegen rechtsradikale Aktivitäten im Raum Einbeck und im Rahmen der Flüchtlingshilfe für die Organisation „Seebrücke“ engagiert hatte. Dort zündeten sie einen nicht zugelassenen pyrotechnischen Gegenstand („Polenböller“) und warfen diesen in den in der hölzernen Haustür befindlichen Briefkasten der Geschädigten. Der Sprengsatz explodierte und zerstörte den Briefkasten.

Der Angeschuldigte Pascal Z. erlitt hierbei Verletzungen an beiden Händen. Die beiden Angeschuldigten als bekennende Anhänger rechten Gedankenguts wollten durch die Tat ihre Missachtung für die Geschädigte und deren Tätigkeit für die Organisation „Seebrücke“ zum Ausdruck bringen, ihr einen „Denkzettel“ verpassen und sie einschüchtern.

Zur Erreichung dieses Ziels beabsichtigten sie, einen größtmöglichen Schaden im Gebäudeinneren durch die Explosion und einen dadurch entstehenden Brand hervorzurufen. Die beiden Angeschuldigten sind deshalb wegen Sachbeschädigung (§ 303 StGB), versuchter schwerer Brandstiftung (§§ 306a, 22 StGB) und versuchter Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion (§§ 308, 22 StGB) angeklagt.

Sie befinden sich seit dem 18.06.2020 aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Celle in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen haben hingegen keine hinreichenden tatsächlichen Anhaltspunkte für die Bildung oder Mitgliedschaft in einer aus mindestens drei Personen bestehenden, auf Dauer angelegten kriminellen Vereinigung zur Begehung von Straftaten (§ 129 StGB) aufgezeigt. Die Ermittlungen gegen einen dritten 21-jährigen Beschuldigten sind mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt worden; ein Tatnachweis gegen ihn kann nicht geführt werden.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang