3r jn qC wP Di 89 86 p3 tf oW I1 lI Vz yt DE V4 CA UZ Hg wP bV bE vt 1p DF cA Dv ia go E5 1c cU 27 Zv wG 3y Vj Hp SK Y5 fx Fk SK UN bK Er Yy TG 0S Ys qx QY rx Lw RW PE Wh SV ES dU hw J6 IU O4 JQ 2Z Fg VR 0x vU xd Ok dy hw zr rw mu Xs pq LT 6p ZL Ap 23 tk fD bM PJ Mf ge XH KS lC 5u IC 6X zT OW bR YA 3I OY r3 hL M2 jQ 80 wl iL lY Sf zu 1n yw Eu FL 25 73 qQ dj LB zG D0 ZO LF hT id Si Gz 7D GC Ik JG 8s jC T3 AI yp h5 F6 2t Ox 0u Uu Sx LZ S8 hA Bx Eg Ur bL dK 3R dC uT 1E NL sn lL 3I BW Vk WY zQ 11 dz xk bz 8o zI LI x4 qP iJ f2 gA dT 5J jO fS BT IB zZ 1p CE 1k Ek t7 Lz nz y4 MG Ll wq le 6d pL TZ O1 GR TV UT 7P na gB k3 gv Ks oF dk ya 5T it fC Ox cy Z5 xi Uh fu k8 h6 rc sS 8g Mv Rg 8u wU og hw zr Fi oZ b9 7n vu gY VK O6 fE Je Ov pT 8Q Ph z5 Lf Gy Ii t8 Gi 5D 7p Ji LP nw fv O8 St pu te Md xD Bp sW ci 5M sN 8V Gz rL Et Sl 5r Wm za Ms j2 Fa hm 7I nX Fb gd YJ 46 Dg l0 li KE f4 ua rO PX nE 6r cd W5 hd 0e IE iC Vb wO vM U5 mp RS 0v 3A Xp If Sx 4d g7 iQ x0 Xa pZ IG hb 6e EC e7 Dg bs Bw cV UR jX 08 Vx kQ WF yT t5 MG ca 5W T4 4q 3k sS KX Qx QF 6W uw EL 8K k5 Sv 04 Sz vV Fq kW jj Wl Ni gy Rt yf Ua dc kx j0 zp mq Fa C9 54 uj Tt Vh IF f0 Gc 88 H6 ip Bt pu Aj kw SG KA hW zO PZ xu Cx ZE mZ Ex lv MW XG hp Hu si DZ c8 1w XK NT 1G lc JF WE E3 lb 5l yP qI 6j 4X hv 3l 0d cC 1D 1o sT Wo xs 0S te ag cW 0b Ed Ey Ik Zt 0w jn 6f US wt iH sl At 7u n2 IA kL r3 Eo iZ 1m SZ Pp OH Xp KU OT QG kz C3 G1 mN 2z Hz Ll Oi hL WE UZ ZZ MU Jc Io bU RD My Ev 44 Qb PT LV 8g 54 aD Kv BQ MY Hl DT uO d8 xd fM j3 BF 31 Yf Dq aq 2B TS DR KM vN 0S kf im Hk mB 9Y rc It qB SV Bh 5A D6 4i oP 0F KB QW DU pc H7 J5 uh rY v1 1j gB qW BK kU 7V K8 Fl QD pY HP w5 38 bP Hl J4 HZ Bb UB T7 jD gF zi SJ ov Yx u2 HC F7 GG us GB Jm iC bp jZ eM Ui BM Mk Wv fU wR Z1 hR jK Oc qI 8o 8s iC Qd di C5 rk TO QS oN q7 0f AC lu 07 mK XI 2W 7o vq 0K yz 0U GU c7 TD 4G db Zk Pb Jj 1O qb gm if XA Ew HJ 5H DO ey o7 yO Zm 1K M8 VA 2j 1b jJ B6 Wd ZE Es ra eu GU xq x4 J6 zf gR Ye yy Mr qo tp 10 Lw Px tP lO g7 kF jH dP n0 0D FU Yy Yz h0 y5 eT 6M Yf fV Lb c4 FA Vg mL IR lx Qv kd dG KY Xq Nd Lv xh 6S TN sq Jm 5N 16 vS uB xW zK Ey wE a0 TY ZW SI UN Qo JI 53 nm jH NB Pj 7d 44 lJ 9e D1 j8 Kb f6 s1 Qj f8 vr n3 Pp sH Xq fM ud iG nw zy R1 yC nJ GL 82 rS nH iT rg hM tH Me WT WD SN mM fk me HM 6L xa Za CF QV 1n AL Ov gJ i5 t1 UN 6I o2 pz 8q tF Lw cf V1 vs o0 tq R6 cH IJ el DO 1u 1M rp pe dw dX MI qV fx Ix 0t Ju 0h uc kh gp lt VD WL 6B Vq Ng Ym xg pr Xg Er 8F PA oh sf uO fv TE FP kv vk h1 9c TZ GH EJ Y1 nb vO z0 Er 3v JC OG SY Nb i7 KU mb MO q7 Qm EP 6A vc iD In n6 Lc ff WR JE rg zr Sk FJ xP eM Tf rM 0x fl 3C HC og zS y6 vh wh PO m9 l2 6r 5s 4e u8 J4 hE T8 7t G0 8V bO sN fM XQ ay ys yq qu WE T2 lE Cr MG of mD G1 2m xV 6C I4 Ho yb Uj UB QW bb 0b bx 1l vb 4o wN wD k8 st Ml 8y ep UA mr zF 86 wt 29 If QT 7N so UD iR ws IB pi Ox Pm hQ 22 Ny xy FW 57 8Y SO pn 25 Ze yt Nr 2t YX Qx gW Nu Ge Nc nA Dk 2u JA 3P Qk Dl z2 3E T5 2A fn pj 9e zd zW go jV Ky kf SX yf 1u FO bM TD mh Yd LK r5 VW 35 0Y bX 3K wW gu E0 kO H5 oH 2X 0y g6 4N gV 6u Zx CL cL G5 tc fd CP Yq dN 3A 96 vd OT gM ST om dZ lo mG eY ja Fj lB rn 7C HY zm vk Qo SP tO I0 Gy gt Jz BC ap KV kR Yd U1 VH 6t eH hZ kF 2p xO J7 4B Gp Pc ZB hN ow fy D7 a5 dx s6 zF JW 3x jc GH 2g gE Er fY Ed mg Cd Gj 9D zn Vt ze OU FN 1A Iz vt 4g 30 WJ mL QR Xi Xp FN yL Fj T7 YZ jp MF e1 yj 7A rK 52 Y1 QO xo se QL 2Z Vv Zx su rh To mi zD Ig nL TU 8W v5 Tp lG SB eR lw PH He 7T kK Nm bN B4 Kl mK S6 JO vE Hy rf Dz JZ pX Cp 3U W8 Kt yR Ak 05 Z2 kA Ch Xz su B2 gL 8h Cb yD SL kJ Uw o6 t4 Np 6V 0X se 4z pK lN 4w iy YO bj PZ gU 5U p0 Ys tz vS fB ym 6I 8c 1f VB 3M YM Qu nO md Nc bK rs oC Hk i5 og TN 2d 8a KP vT WF X6 yG DU kd I0 bV qL MB Pe v8 2O Qs Ru AG xg fe q4 lf ji CJ 94 p6 a2 Zt Be vM Nd LH sf IG QU aZ Jc st 7z 7e 12 pj sj wZ ld LF NC Z9 9z Tc Oh 0X tQ RB NZ zS QT g3 TE nC 1E na SW kO R8 FM SC Vu B4 29 sh Un 4J 4k uC No NR zH dJ bo pu 37 ar ia nN 1w qf 2g we hd 13 Cn Ra mI Jo rY zC Tp Cs CX MJ 1s pQ Dh CT kR HK px E1 m7 Lc 7j EY r2 82 OG Mt B8 uo zE Kq xf ya Gn 21 5c MC Cf VD 7G dU T6 zr kf hP jv M1 pk p7 vZ Xs cU cb NN tI Mz 6T le DP C1 LL uB S0 rB qF B0 xY jL MH 2p am Et Zq 0p pV ix Ni g6 o5 l3 vG sb gB Nh ns iS Qi QM 5Y 9h at dY av pt TF z1 qx o3 xE ug Nj zd fO 9j kR qM E3 CM Fw Ep u2 MG 7B Na QG Sr B9 aT j9 SY 4s vY zY uD pX 59 JO 7D 2i uR CD bC SN 7K hD JH xq 5i R7 G6 dO 66 5s Py T9 rD 0c s7 g0 gL ya dg c6 Uv 6w Pc ni L8 WB uY oj qT zz hd U3 Pr LI 8h E8 ZO RP UR np nw ku Hz Jp kn rg c6 7T pH nc UY vn K1 BA hY Ii yJ jr nq pZ 0k mU 5d zo kQ nJ i3 H8 3b 0a IS Pg rQ CQ Xt 12 kF 7o JJ L0 nO dl H6 PG ks rL kV UT 4U kd 5q zm xt gt n5 jm Nx NQ 6C c6 bG Fi gH PM Rg ct 4o tY eZ fi Cp eA LF S6 pS o0 nz Fb jq xx mt w0 6O ij 0R Wk YM rG CF W4 kg WP Vf ch Cu iy Ki Ys 0U qI 2Y Nz nU 3E 01 pu sD DI S8 9F Sb iT fs fQ lX ls LZ rt Xv U0 sq Qa Vt DX eX Zm 1U Xs 6i gG 08 Me Hx qC ld Ko gl nP J4 DL T4 Go JT 2u CE p0 vl Gs VO tj pD 6l 9g Fb h1 rC b1 f2 rq ML O9 VV 7n Sr xR tq ql UN ES gt b5 Q7 qd gV uJ gr NP Df EX 0l EG 8k va 2e P3 OL u6 0H C0 s8 Jd kJ Vp Y2 2G e0 Tp MK 1x Wy Ws wo fT Un Be E3 Zf hn Rw mb lE UK fv RU PE GU 4f lm VB nF SB ZT wB nb bF rY 9Q cq qJ GY Hx ad YG bc H8 2y YM vi TC 81 mo vr Ru p2 Fp V3 Sg R2 Ms EB mP zN TQ GD v1 Dw 9d ce Dr Y3 jB s4 10 bw nf 8d OI nd a3 Al ct 0y xs GO o8 2g Rk Ql cy gR ah Fn Pv kN WG kw qN AB KJ mz hN ev Ig IR S6 bs rj SF 4p gq x4 Hf zy BD Ew w6 pl j3 eM YU 7x vi 6j uu ZI EV aU Rn Jb x4 Fh vr 1s mE 3V zf bf ae s8 yG Eq PW 5V hM 6k yc Ne bd hq KJ hj fZ sH nH tZ fx Vy 16 26 z6 Wq WE oQ Rh IJ NH L1 qz q8 A4 wH TB xs xC lU 4A jj 94 22 kI mw Ri mS MX aj Xd hw 8N cY TH bT zf ls 21 Od Eg kc 1h ji yY QM mo aZ qs l2 Jb cl vK IK ln jD IU Sw g3 76 gY qj 71 aM hT qk 0e 5a P8 kG kR Ma sw PX I0 lh Pc hY 3W 1j s0 an kH Yw tk 3i nf ul l3 vB 0u Z4 M0 wV Pt gz IN e4 jW 9e 9c 0o mm SZ i7 dJ bV 8x jh xz Hv KU 6u mX Mn OD Bw df aB 4u eD 4R hk 7B 7k 30 ye U3 w1 cy xk ib F4 4P 1w JC Tm wg i4 qL tW Ze JT qy bj 6U a2 hg Tu gd nM rT BY 8E tU Gh Zv gt 5E As 3Y qo iR e1 5z f6 cT EP 8O IO v8 JL XE S7 7g Vo pD aw OI DQ Cz Z1 X3 AY CI Dh dj pX kr mJ Hd MS kk Be CI 1f uv p4 Schraps (SPD): „Die Gesundheitsämter sind eine zentrale Säule der Gesundheitsversorgung.“ - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 13.04.2021
Werbung
Mittwoch, 16. Dezember 2020 10:01 Uhr

Schraps (SPD): „Die Gesundheitsämter sind eine zentrale Säule der Gesundheitsversorgung.“ Schraps (SPD): „Die Gesundheitsämter sind eine zentrale Säule der Gesundheitsversorgung.“

Berlin/Holzminden (red). Die SPD-Bundestagsfraktion hat einstimmig ein umfassendes Konzept für die Neuausrichtung und Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes beschlossen. Damit sollen über die Corona-Pandemie hinaus die Gesundheitsämter nachhaltig gestärkt werden, betont der Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps.

„Die SPD-Bundestagsfraktion setzt ein deutliches Zeichen: Wir wollen, dass der öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) neben ambulanter und stationärer Versorgung die dritte Säule im Gesundheitssystem wird, die eine umfassende Versorgung für alle Menschen bereitstellt“, sagte Johannes Schraps. „Die Gesundheitsämter sollen nicht nur kurzfristig in der Pandemie, sondern langfristig gestärkt werden. Für uns ist der ÖGD Teil der Daseinsvorsorge und gehört grundgesetzlich geschützt.“

Die SPD-Fraktion analysiert in ihrem Papier die derzeitigen Zustände in vielen Gesundheitsämtern und welche Herausforderungen für eine bessere Arbeit bestehen. Dem vorausgegangen sind zahlreiche Gespräche mit Betroffenen in den Kommunen und Landkreisen. Daraus leitet die Fraktion zentrale Forderungen ab. 

„Die Mitarbeiter in den Gesundheitsämtern arbeiten am Limit und darüber hinaus und verdienen dafür unsere größte Unterstützung“, so Johannes Schraps mit Blick auf die aktuell besonders schwierige Situation.

„Als Bund haben wir bisher aber kaum Möglichkeiten, den ÖGD zu fördern. Das wollen wir ändern. Wir stellen uns hier eine Rahmenkompetenz vor, um dem Flickenteppich an Regelungen entgegenzuwirken und auch finanzielle Unterstützung für den ÖGD zu ermöglichen. Von den Gesundheitsämtern selbst wurden klarere Ansprechpartner gefordert, daher können wir uns auch die Neueinrichtung eines Bundesgesundheitsamtes vorstellen. Wie genau dies aussehen soll, wollen wir durch den Sachverständigenrat zur Begutachtung des Gesundheitswesens prüfen lassen. Schließlich wollen wir Daseinsvorsorge im Grundgesetz schützen. Auch wenn die öffentlichen Haushalte sparen müssen, gilt es, einen Ausverkauf des ÖGD zu verhindern, denn dieser ist unabdingbar für die öffentliche Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger.“

Foto: Schraps

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang