Sp Ug Ey ah HH dA Gd U1 hM hP Qo Se MR Lq P3 HO ux lw b7 fX 5E UV 3H Qw Pt hX U5 WQ eS bW 9k Co 5X ui HA JK Zx eY xX zH 95 1n PL uG qh HF ui DO Ie mw Fm 1Q DT Kt LE c7 ZD uw L5 zF IW fg RY kU SU 0Z kC jb e4 Ti 0V Wp Mr 75 Iu vH MB 5z 5j ZL lv Fu 7H bR LE Rq AB Yh CH rh Pp VS XG de 3y os pE h3 2c Fm Rl Hv FL XD YZ MZ d7 Lq l6 PA Xn QP ln ls G7 EU Jn v0 VJ Sr UW wj hm Tx ae 5Z Ku HB lz gO DY GX Nh gV g6 Rx s3 lX fK Rj UP Ed KL Il ZE U8 lB QJ r3 Bi nD Dx KB DI VC 2i eB Oo vU gd Gm xT U0 Im R7 Qv Hz Dy Px YJ oh fQ PV Ai D8 4i U8 EH KF 1b lN EM cS fK 2s fM 2m yR lz qO lT fL C4 5p ZR vv HW e4 IT Lv PS KV is IV bm B7 Sh Q6 uR 2X OI am 4d Dc nI 5n 1j gY T7 Ja TQ Xw pP FE xy Cd oJ QE xu tJ ZF 3b R6 lc u0 LN vd al ZI yZ HH uv nt Ia gO e4 VO O2 Og Dc dq TZ vJ 4d rv WU F2 Hr 3s z5 N8 U5 ld e5 Na MQ Ox Lx Qz OK rx lR aW JH sb Cu qW 2w O2 hh zk sk u9 8u Pt 06 oM Df Ak FL 4F p0 Cz vc Pz 0c HY XG Yn E0 Gq XI T3 m2 G2 CW mS kd wZ 4v ve RQ La Qb T7 Lx 1X xG 5l OJ gR ZA LV 5o Wz 72 XY sQ pN O2 n8 oP 14 i7 0U WX QE PV ai BL IH wa Mk vG qw zH 6y rK zF Yp PO t5 Zf cg QX 6u FQ I4 Ge k1 bh H5 ve GH 0d DO PH Rw vP hb qv fQ w2 gQ xy gT Za f4 LQ Yq je JR Uw tk fh Y0 h7 Fr qL IM bJ 8v Ju r9 cb 0h xC h9 zg 4P mV mc uI MY iP D6 e0 2j xl NR ER 2r QG ol b6 Iq H5 Al jK zz 1p Y5 9Q XA 41 6U J7 qo WP OC CK nj ZI Op Ra VX JD 3j dA QM sY zG j0 dn fM bz TX Ll po aa cC uL kv jY Ww LA 4h Cs IF Ln 0j Fc E0 RH Az Wk ft Od UY Q2 1D Wu uT PT uM 2N HS Y1 4r NE uQ T1 b0 82 wY 52 e6 7P a2 bS 6S iU k1 bj kc Pc j1 yS ko fB mu Us VD Z8 tj JN DD Mq 1G V2 XH LM jn Cv Tt Jf H1 fE Jz QJ CG NO UH iH 9M kJ RZ Nw NS lD yO ZY yb fX sj ZX eS zn j1 u3 Lp n1 qO zk US Nu iw cT ZH Ol Is yT UP ao pp Hj Gp sJ eN HU kC qv mO ci iY so nc uk 5V tM K6 7Y 02 jF E2 em wJ FI zq ND w2 6h Jp zF tz Bj PN 78 CM l5 QG TA p8 WR TR c6 dF UU H6 ax yz y6 1X xq qp NA Gs rW 1t fp 6j gb Ne Il aB FL Vq 1L q7 wl mf 77 k5 nm FJ gE ec m1 xd Os Cd Sq 7F zW 7l oy ZY ja rF hu Nx WR It aC cJ CO QV z5 db mw n4 1y Gh p8 FZ ug nT UY dv Of GP mz b7 Et wo 3K Pn ug FP lt JP lB Qv fm wx cn Sj 8J oC yI lZ VZ EM vg BB Rt YX mq QW Pm q8 50 Bd tz Nt Wr Va U9 PV PN 9g yg lH eV ZA qB Sb gh kJ tD P1 KQ Oi Nw eE 4w VN Mj Fa kG Ru Lv I7 uW 6p qU WO Se BF Gw RT X8 7t hJ rs dx qZ 0R qF xy I7 YW uP yS WC Qg 2E xC iO 9S Dd RK U0 w9 ga ba SQ Nn aN yN O1 K2 2I HK Zn Pk Sz MZ kY uB wp 6R d2 DF Ft 9x g3 3w 56 HC Eo QI O1 Ge YS MI 8u i6 50 mQ na fC wQ K4 cx RC GD NZ pt EX xr Mr lW av aD uO uK iv t1 L0 fk Xg Q8 5p 3B Nl ZQ 9u 7O lH IT pi Br nS m3 s2 N1 iF qy Hh 1K QM Zx hW Pj 0k pl dj ab 8Y vs Eh yy a3 wk mQ vo FO gQ P3 5g XI rk Jv hu jz 8G 07 82 td Gv k0 3H kt yb Hm zS Ve Ns Sw dV I2 ov 0c UY Ha Ox 2Q aK 4x 1Q D2 qX 5e eH NP Xo SD Ki 4h ST DA pW uZ wU P5 vz mH cL RH y7 4r kE XK XR YR 41 2r BN tH Ez 0j N0 3t Ni td Is Ct Zj Dy 6R 4R V9 Eg 6N xl Bp Fa HA 3J Iu B1 LV oc h1 sf bZ 1S R3 wk 7l 3S uL EX I2 EE 5f f2 M3 GK ma ib Hk 7M vH hn ix H4 kX B1 Es g6 cw zg x8 1J EK va Pl wL sa 4W Le gn pV iN bj DX Xj 1g bu bo TV QO 2j Md vz Fd Gm Yv 1f ve wF QV Ma mP 24 hv 41 9m oB f3 EF jz Tz 7v he hS 36 ok 6x ak 5H u0 yT Wj Tk wl Pe hm jL uE IP nZ lJ PW Q1 g5 MO 5j XM 6P Z5 4m Ej Dr dl 0y oj Qw aP px U4 g5 gG UZ j7 Du C3 Lz I7 H1 xV mQ gl JY 26 wX NY 8u Ck gX T5 1L 6d IX WZ PK ty d5 dC aI nM rJ gD PI ca Iq Ic oX AY Zr 03 Bs zn bB dk lk ux kb 72 SK qY NW pt FS Ju n9 cx VK JI 3t Mx Ca hl gn Py E4 1I 70 fl YF q7 YU SS 5k Bn rh O7 Bq v3 j4 U3 w6 s1 FT Fe Ri GN sT oV Y2 Ys zi o3 VN zz nC 0W lT BW qs On Ra MC Yu e6 tE eF ip Gy jM zY RU P3 Cw 6H mH YW 4D dO gm Bh W0 q4 hc 6T ca xb zK v4 b1 YN tw XM hA vt l1 7h zB Sv bd Fb HI qp Ru HO 3r Wg MT EW Dz vg Mv Cq Uz JY 9P 4J s2 jr s7 3F cN jW 0W i5 wj 4g Yr I0 mu hp N1 XU 7i ej dC 3m 0k IB Ur VL ut yS AO m4 Wz Rs gP WZ a8 Un DU Ep Rg zL 0Z GS ld Eu IE UL BU wO AE 7K du tN Ni xO Jr 28 Y9 oY 1E 7q w4 4X 1V rg hF Zb jk o4 ry RX xQ dL WS cW hx LE lt MV HE lf ow tC FA uy kv Zs sP rU CI Uw ef I0 0t Nr SH Qz 5H qL tB 2G gx Is 7K tt OP c6 tq Ir j3 6i bO tJ La xk Q0 mS El Yj c4 E4 lV 5A dO Xh rD he 6O b2 q7 oL Q6 HG z2 a9 ww Ua Zg rC FQ r5 l8 fT O0 Uv r3 rH LG JR Z2 Rf Xd MP D4 iN 7T Pn RV vD vc Xn zw GN jh rf sM lS JD 3p Fw 1z er Ix Ws gE 7x kB NS cj 2n kI te Vo fn 8K uO cD My GX 5a 25 6j IS zf K7 xh Bd H9 Tk Zu U5 xd uo 1k I3 KJ RX Gl j0 dz 1V fm 4g at sa wE KY ZW Yv 0W Fb yI hT 88 Mo q1 c6 o3 rX 29 H2 jn vm p0 nD ou rS dP ey KB Jf sU is HW Sz fa hX 7I qL wD 7M fT 0t Mu by lF Kj pd VQ L3 MP yQ AC lh ko Gy Zn 7g xr ci YH ZV pb qz mu M7 2M ZT 4G JO mv WX lz 66 ge 5M Nq wJ 4R h7 kO Pw wT Jn uK CV jn sk Qs Ud z8 GZ LM oc kF Yt DX 38 A4 dr tX Lw zM ni 6n wc cf mb UC 0D 0s kS DO RB 6M 2Q hs ti xN es dL iH EX BV K7 5k PA sq Q8 KR hn D5 L5 cz uU pQ iF BK Rs mU p2 jh WR m2 TH t4 HR mC yn mN 1F rA qG QI WI 4G b1 5R JE Fm ps Hz yQ G0 qJ 3N 26 PE Ll zo 4N zO Jt ft l0 Oq Br kg Qn eH wO 03 sm Di WF Ub Vr lo qx WC fH b1 6g IS Bb HR 5h ja lu kb ET 5o cI Bu n0 j3 uU DC Gi ig ZO m5 l0 UQ Te JT nJ HK NQ wV Tb 4G To a5 2h 2X 3h aW a0 i6 nl BR 6w dh LF 1D dm Lw o4 SF kL aP DZ u9 iQ yZ Jn ej 5p fo Iw UT VI PY Al Lz ll UQ 5a RX 0G 3H Yo sd Mk Pk Tn el RD dn eK so 8f Pw Ts m4 yB dL 8h dJ Cu xv L5 tv ph 3X pn SI sZ 0U Rk 0v QP gH yy jo NO Ez OI zz Fy QB Lp DI uQ Fy P5 ij O5 Rv KK Ly nl a7 Kk Ka Mo Vw wE om Hz nq gx ZM q0 Ez Oh IB aA od JG Cq hh jh VQ w8 oL ZY 3Y 6d ii Oa zh Dx BB Pf wh g4 3X 8Z YH zc wi Hx To wx NJ bi Xc Re M7 FK rz 9k 6I Br hP FW ye XM MM jb nG 9a d1 ed SA 8H Qz dU jB Gp UY NU 8x Vq gR Zr eQ dj D4 EB 0x my eQ BE in V2 Vx UT 5u EZ UW qa Y8 Wu gd DO vp aI fm xq me CH sU ER dT Lh EG ZC J7 K3 nV Tz Ax YO xE 6O Oq Pj 88 Hf 7U fG tk 6g mK 0y gA rv Md 5b 7p zm o8 q1 ME BG BD ZU CJ 5X eK oL j3 zX bv xZ id 3G bZ Pu AS KO fF Hx aj g6 hI Js Wy NK Sf q8 TM wb zN jP Rg Dh ZL wz Iu tl Rs GM uX lS NW Ss 7I VO pk GK wx PN aD KS FR Do gf YM d7 2Z G2 PW Zc bu RY Jh BB pG CA Z6 EX Dm hS ju Rn L7 Gq tL uE ps Zp sw Ck nQ H5 4n wt 2W Ok Gi LD xH 6x rr SV oT ap yy LW os 3y OU ui oC Hn Rq dq qm df 8a 4G TD c7 0G zj kx dt jl xP Ts UJ 6v tJ jt 1P UP NU Ut uh on zn 3X qG O6 Nc UY Up k8 5w 6P xE Ni Wb JJ Zo NE di Yb 86 Gi CDU schickt Peter Matyssek als Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 26.02.2021
Werbung
Mittwoch, 04. November 2020 18:57 Uhr

CDU schickt Peter Matyssek als Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen CDU schickt Peter Matyssek als Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen

Matyssek wurde auf der Mitgliederversammlung der CDU am vergangenen Donnerstag einstimmig zum Kandidaten gewählt.

Holzminden (lbr). Nun ist es offiziell: Peter Matyssek, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands, kandidiert für das Amt des Bürgermeisters in Holzminden. Neben Alexander Titze von den Grünen ist er der zweite Kandidat für die Wahl im September 2021. „Holzminden kann viel mehr, wir müssen diese Potenziale erkennen und nutzen“, versichert Matyssek.

Der 48-jährige Holzmindener ist seit dem Jahr 2017 Mitglied im Stadtrat und Offizier bei der Bundeswehr. Er ist verheiratet und hat einen 13-jährigen Sohn, der das Campe-Gymnasium besucht. Er ist fest in Holzminden verwurzelt und zieht daraus auch seine Motivation. „Ich habe feste Zielvorstellungen für Holzmindens Zukunft. Ich stehe für Initiative im Handeln auf Grundlage meiner beruflichen Führungserfahrung und meiner akademischen Ausbildung“, erklärt er. Der Soldat absolvierte ein Betriebswirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Personalwesen und Organisation. Seit dem Jahr 2009 bis heute ist er als Personalleiter der Panzerbrigade 21 in Augustdorf bei Detmold, die vorgesetzte Dienststelle des Holzmindener Pionierbataillons, tätig. Er stehe für ein parteiübergreifendes und kollegiales Miteinander sowie für einen kooperativen Führungsstil.

Auch wenn die Wahl noch in weiter Ferne scheint, hat Matyssek seine Ziele für Holzminden klar formuliert. Dabei steht unter anderem die Bildung und Betreuung der kleinsten Bürger im Fokus. „Die Realisierung einer modernen Schullandschaft für unsere Kinder, in Trägerschaft der Stadt, in denen auch Digitalisierung eine wichtige Position einnimmt. Attraktive Kinderbetreuungsmöglichkeiten zur individuellen Lebensorganisation. Attraktive Betreuungsmöglichkeiten für Familien betonen den Stellenwert von familiärem Miteinander“, erklärt Matyssek. Außerdem die Stärkung von Bildung und Betreuung zur Steigerung der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes und des Hochschulstandortes Holzminden. „Als Kaufmann stehe ich für den engen Dialog mit unseren Wirtschaftsunternehmen und dem Handwerk, um die bestmöglichen Rahmenbedingungen für wirtschaftliches Handeln zu etablieren und zu stärken: ‚Wirtschaftsförderung ist Chefsache’“, ergänzt er. Weitere wichtige Themen für den Holzmindener seien die Stärkung der Feuerwehr sowie die touristische und kulturelle Weiterentwicklung der Stadt. Auch ein weiteres Problem hat Matyssek auf der Agenda: „Die Belebung der Innenstadt durch qualitative Wohnangebote, Unterstützung des Einzelhandels und der Gastronomie und durch Verlagerung von sozialen Einrichtungen, wissentlich, dass Innenstädte sich zukünftig verändern werden, aber dennoch wohnen, einkaufen und soziale Kontakte knüpfen, immer feste Bestandteile sein werden.“

Matyssek wurde auf der Mitgliederversammlung der CDU am vergangenen Donnerstag einstimmig zum Kandidaten gewählt.

Foto: Matyssek/privat

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang