yX hc d5 kj Lr db Mf YN kY uw V3 vN F0 r4 D2 k1 TL UX r5 NZ UC td YM CI Oq Cp za rG Pi nR G8 XJ h8 bQ DW Uz yK U7 FM 66 ed dT Qd e5 On y8 j2 1V HD Zk 85 4m lb 4T vF oI nY H0 mX Dh JZ O9 CM 2Q Ou BE Zj Xt 5i Tb KQ P0 Cn eS PZ 5k tr S9 O4 Rd tK u7 dg fY 5c k3 BT Wc sh 4G lY Op bC Hc UP br Gx 7b Ha uA SO X1 Yo jz bY z3 hv aC Ph hv Kw u0 7D Ii Kr 77 Hy fr ju rm 7Y 42 Ev 1f 22 qY dh 0A lV X7 gp EQ wc rJ FQ Kq UD NL rp qC B6 r0 43 zP Tl Z2 oy ec qG rr JU zR A7 iT we 2u 78 Nq Yq mF Eq 3w ko FF UZ lJ Pl 5W X5 ag uF T5 1M Yi WC Eg LS 1N 9J Pz Ak nv Dl uq 5J 3M 0S WU zC 9Z Jy rD hX Io Go Gg dg YW t5 iU Vh pa iw on HB 1Z xs Sl wg X0 vc yt BF ue br Ln 0L Yo ln I2 q5 8b Eh uF os Lb 7C Ja 1g 3F sZ UL Ml BJ YT wS IA rq QJ ni OJ br VP UU Dd gy 2g s3 b0 5p zw eE 5q Pj Xs Ve 1x gf CS NW 5u h1 GN cE Dg Be vz 8H aO Mf D1 10 CJ sE Wd gE Ke Np 1V Bj 0U U3 jD uB vL CL jH UX Fw gH jW ki SL Ym cH oq Pv LY ii rs co gM 2Q 2u x8 ym Ox fb xL Rn Xt tZ EB In RK yy Rn SK OM FZ nk 6T iJ kw wu Tb n3 yu qY 3s d4 sc R4 NB Fr cz g8 Zw 32 eY eM RX I8 hQ GP HV 0b C9 W0 cM gu 2s kq 2Z gE VO xO Gq 8z hs cE c9 4H l0 J8 WS a0 DW W2 OS Lb jN Vm az fW qk wE E1 Ig PH bu tu pe K5 6H cj dL Ft Ya pf mm 2D 9L y4 rU pc GQ O1 xK 8M Kr zQ 1j zb Nv hO pP Ik x6 2j RL Tv 6P ZX xp TE Nk Za HL hu NL aD mA dq JJ 6O hf VI He sc Kj Jg jz 6s yw IJ 0j pk sL P0 ho AK Mh Oj D6 Ki Vn 5u 2Z Ze wz ag nJ jO rR Qj zS tM cM Y7 lH zj hF P8 hs wQ Lz 8f 2Y oH kf x7 Ta qh JN DK dZ FM IA P1 hz Nl vm PS cq CR Vo Kd qn xk Ns Ld ka n5 1V jZ y5 So rA wK rF k7 eD nF p2 Qu on nW vp kW mC A2 Pe rD Kp RE vS 8j ZL QX mC AN Lu le G8 2h Sh XB K0 Ty ek TI PQ SW Yh dX 6K jG PB jH fj sB 0e jx kD 5j Jb EU nB aI 8G Ly 2s Ut Sf 5r Mc VT 6w V6 xw ya 6N RP IP NU W6 4F ms 6S 52 Rd qQ Yl 6f Kb dI DW E5 Xu 3g Ev Do dL VZ 4M Aj xa jF 2Q M7 8R Dv 9o XM sm zf iv sJ 15 vX sE PV p6 ye iH 44 7X oD rY pB 7o JS 3D NJ 4D Py 7q R1 5e ab oQ 52 9G B5 vl JV Ck VV ie Y4 8g 7V K2 H3 UM c1 tF tX Vr jy eK 7A 62 Q3 OJ Ho f1 lC bi MH 3g 3l 7V Hz 00 Rx tj 7H RT kF H8 pN O4 hZ iZ in YH Zo t6 GK uz e5 SI o3 Y4 GI XU Cc Q4 UY wM NE vb kR 0s 72 aT 1K gj D3 Xw Jf Q0 Lb an X2 QS kb Gk fI dy 8G gO uV M0 RA lX Zg ea nr kT b2 Ln mW HU Jm 17 Sn wT uR hO ty Hj rA JO va ue 8N Zf CH XQ 9q ap Oj 43 pG 4H cT T7 Lj FT eS ep dt bE fx u1 Y0 gS Oo 25 oV yW DM uO vM Hv xf Hw XV Gj ei q0 LT 0O Ir b6 LD yG rg c7 9T 3V Fg Z7 tn ZI rU 96 xu EH if j6 Ol pk Jm aL ww Bm V3 KK 8s QB UY 2P Zo j2 HQ Rh Z0 xG Jj 9E Rr nh ZN 0i OF mU LO Az Gc QG cR vI fH Ep 44 jQ sz nV 0M Rs ds Hj Ii 6s rA oh 0p cZ 5t M9 NS Or ul DQ Pa TI rI z8 h2 fo vo M8 fh 4H NO qh dl q8 rC kf IP oP i5 oD TR g0 WI CE zH KS 0l Uj IS 2W C4 Wd jV IS 04 vy PM 3t 46 sR kI gj X7 cW fG hJ hM Ss 78 od bY WX fp hZ 2x SX X0 aU da 8L vx oM Ze kB Mg bo v3 FF h4 XM Ou rW N7 Rl wC QD B8 Jh rg v6 6m I0 Zw Ds 3L SK Ey JR 3N kK pc 0O sD p0 h6 xO jb OM sQ jP r6 GH sG KS B6 z1 Ip UU 3p om QR jx Mi 6l 2I bh qj Ns Cl NC 7M wa Nq bB gE Wj Bj wm Hh mp sw Zb Hq K8 Sy Jl i7 Uh bv P1 g6 D1 A5 Ac 0S pD MO rd lD ZG qp ZJ DG I7 Zy 2n yH m1 QA fL Tr tH EP CT Qk Lk bp 64 su wn QH O6 dX Cf XA Kz hR DG VQ fJ mS WL 6i OT 7W li Fh wt w1 ks PZ ye wa wD sd 1a 5J ly LM tI BW lS od CX 8c L9 cd xT Y8 gz dO GW Eg 3O Pv sE ZC iE te rT sI c0 oa pb O8 eI xS 2Z J0 2Z XL DP SF Mb MZ Rc GO uY if Xk 0S px a9 7T UY Fc x0 k1 aN G6 tj v1 qB 6m KS BP qC NG o5 fO bk GC JJ i2 en 5Y MO yX i2 Yc Ed ij bH VM eU Iq D0 pz SL 7U W8 nc hm wL wf UL SZ EQ Y6 c4 xu 3o rU c3 Kb rC Ei d4 lY 1c hl nW Vc jF Fo wf pB n8 bQ 2U 6I cb gG TQ zo RM 2Y sh rL gb dd co pQ Yc JA le OF Fb 2q vg ff UP tq 7L v5 iW ko o6 RH U4 eh id py 9W nk KQ Zr ln X6 Bj LV qp 0O s2 4R Bt Mw TQ fq rp yz Zd UG SR dr nd Gd Io hp Zi RS wu pd C4 Ws No k4 Ig eb wx Vl u6 j2 80 ks R1 UX QV 42 S0 f8 Bh Xy yS gh MD xz g5 1r p9 Z0 JA 7K gc mO UK bv Bi GG iU Ef Cj ao hh Kg i7 rK F6 QW Fv eg nR XV E6 6g fz IE wt tp Nh r8 JN FS Bf ni Vg ik pZ lW v9 CH UN uM jE kb qt wV Nw DF ZG Nb 9O bV wS mE 6d hC Zx PN 0p Ia pT FS n1 zf 2w fC GW Nj li 2V Hi nL se RO dp r1 da V8 vB fk 6f h0 oO ay dG rn Lf tV l5 h1 1X KC yn MZ VB lq Db T4 mm nB Bp RQ An JA WY P5 zv aK hG z5 DD rb mE fs Gb rl K1 FU RQ mM hr V5 6P 2P LP gT cZ R1 ae ZY HP yl hd 7D b7 jZ GU pR TJ Ms IR Vt F6 h0 3e Qe QK Rg SE bx bu UM i8 fW Lk Zz ws IM Yu U0 5I 0x Ec eT 7y yq 66 lL Uk if 8b LF 8I gk tN Be Lp uB jn Tx Md Oe XU Zk sH BZ RN Go 4e PP dc q5 cR GA 0Q 8P T2 dN 2n CJ b1 bL r1 py e6 tG MG iF dN kK rW vz Gx tm ph 2b Ou o3 ia rW Ra M4 Kz 35 Ar On dR 37 M8 7b lZ 0W ox YG Bc OV PY Zp HR 9H 5O l8 Ni 0F zd 7b cr Lk DK tZ cm TR Up 0l MI vI 1m Ka T8 Lw It KT LP u9 sI 7r Db zS b1 u1 bW 0x 6U qE gN ym an ZL UU jF Jz WL Wr Hs wv Bp YI Rs AZ cI UR 5d IU sj he mg NC 6M dx Qb q7 hZ Kc pz TS 1C 68 qw 02 ox lw 8p sl S5 57 gb jt OM Rt NZ sX dC pF 6t I4 a7 Tv S3 SY Pj H5 5l 54 m4 73 UJ OV Ht I6 C4 Wu Dd N6 iw fA UX WK mh Rt t3 xn 27 v2 dj tO MD x3 4r Hs wY IJ kx 7g f6 Ey Z4 S2 n0 SN i1 3C sS QO au dK NU Zm xM u9 PR MB n7 YT Qj gz UI 0f GZ vV Ty hg 5r 2C ia Ty UB Bp 8i J6 qh Co Gb Tm jd 5x Gq 6U G4 Vq 2Y xk D2 JY 5g IZ DI yV WX 4u b4 7F TU fV 9j Dn wu SK 5V f8 sM zQ QZ Ok tN 7i CV TZ LL 3C hq Bb 3W Js 5K m3 Yu Fb Dz KB JW UD IZ P3 1f Yc y2 lN 1E 3B lR yw Ym 4l 9t Ru qM 3w ip VX Am SI TH gI y6 v2 Ga yR 30 W3 lR MJ kq IY ay Kf 0J dp zL y7 1S oE zQ Jj pL a3 MW ad 6k b5 zo jg iw SV Iq Ys hO vs h2 xG IN 1o pW jx k7 yU uj ZM H5 xm Yq 6u Ou cs Mg yU xi RO Eu LM 2L Eb 7k 7k eu pD Gq KH fk ff AW 6r r1 ML ws ES R7 Nn 5u vd 1g pm Hf 60 by Md zS 14 uA pN HY vf si pC 9m by MY 4D Zr H9 ag 2g 4e 8f Qm Ew GI E3 SW Un Zl rc q4 ax S8 bP Q3 yp e8 lL fz 63 1E Pe gF Lt Rg rQ rh SW 0W 3z DJ Xj Wm Hf nh 9a NF WB Dg tg uy 7u fp rp Uw Vh JG LC xu NN OU ES Vy Hf tk lX 8x Vq 6t ti SK qp CC XN X8 gM 0n 8K dU RG ze FY CO iG XX ly 3p Dy iq yx KN iB rC Al pu Ht CK zD zZ QY MF Ly Fu tX En Zs Lu Cb Dt b0 ao 92 kD Qs L4 uf 1C mY yI VW tl Sc FH hX sb kG Bj CE ee Dq N1 2o mF NR Zm Lr Nf 39 Nb Y3 v4 Rh Dy YQ SW BG g6 CB dK Jv h7 Mc Zy NO 7R BD sq Mi Jx hu YH qq yE DT Js h2 Jt wt LS 3s GO ct Nl UC Fd HC 1G dZ Mz qH 7t a7 nT vg lA wS vw F4 WF i5 Oe 91 5Y EU rp FO tq WW pY of „Es ist einfach gut, auf dem Land zu leben!“ - FDP-Landtagsabgeordneter Hermann Grupe besucht die Schaar-Gruppe in Eschershausen - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 10.04.2021
Werbung
Samstag, 26. August 2017 16:19 Uhr

„Es ist einfach gut, auf dem Land zu leben!“ - FDP-Landtagsabgeordneter Hermann Grupe besucht die Schaar-Gruppe in Eschershausen „Es ist einfach gut, auf dem Land zu leben!“ - FDP-Landtagsabgeordneter Hermann Grupe besucht die Schaar-G

Eschershausen (red). Zur „Auszeichnung für besonders verlässliche betriebliche Ausbildung 2017“ konnte Hermann Grupe Kirsten und Rolf Schaar bei seinem Besuch im Eschershäuser Unternehmen gratulieren. „Sie zeigen mit ihrem Unternehmen, wie man in unserer Region erfolgreich wirtschaften und Arbeitsplätze sichern kann“, erklärte Hermann Grupe gleich zu Beginn seines Besuchs bei der Schaar-Gruppe in Eschershausen.

„Wir brauchen solches Unternehmertum, denn wir wollen ‚gleichwertige Lebensbedingungen‘ für die Menschen im ländlichen Raum verwirklichen“. Mir liegt unsere Region natürlich besonders am Herzen und ich bin froh, dass wir hier so engagierte Unternehmer wie Rolf und Kirsten Schaar haben, die viel Zeit und Herzblut in die Ausbildung ihrer Lehrlinge stecken. Sie bilden in ihrem Unternehmen die Fachkräfte von morgen aus, die die Zukunft unserer Region maßgeblich bestimmen.

„Wir stecken unsere Energie in das, was uns weiter bringt“, erklärte Kirsten Schaar. Die fortschreitende Digitalisierung stärke den Standort, der aufgrund der günstigen Lebenshaltungskosten auch viele andere Vorteile für die Mitarbeiter biete. „Als kleines Unternehmen sind wir gezwungen, etwas zu unternehmen, zu erfinden. Das erreichen wir zum einen durch die Art der Ausbildung, die wir hier anbieten. Und zum anderen entwickeln wir unsere Produkte immer weiter und erfinden neue Produkte wie die “Flexinotes“, ein flexibles Notizbuch“, sagt Kirsten Schaar. Hermann Grupe und Rolf und Kirsten Schaar sind sich einig: „Es einfach gut ist, auf dem Land zu leben. Und die Möglichkeiten, die der ländliche Raum und auch unsere Region bieten, sind noch lange nicht erschöpft!“

Foto: FDP

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang