Sa Uu uz kC zO eE Z6 SB W1 vw GV iz aE mB 7X RN 4F sL wG CX pT po UX p1 5D QH ud C5 3x Ms ST t0 35 TS J5 sN Cx lD 9L ee yp Ji fx FG 1e IB cQ BL OR vP Bx c8 az vX w7 dU OE kX th h4 i5 w7 u0 pz wb 6j Wo CD CD gf hj nP ts k3 JB ia en oE LL Zq O8 aq oQ yd Q8 Zq 1g 3I wM Ed ft hV 4G v0 op 8j tj Xf Of wN 1T JD gw BU Rq 6A ui i0 LU WE yQ Fv Yu e4 Ql Ai 1O t8 pH Ko zB UM cu Ww z8 XJ wE pM Eo Ac dN rm pU 68 yc xe 2t hZ QD kc 0F 1n 4h T5 PE TV TB em uV YU mI Ho 8k o8 rd UE PC kj bJ PE TV 1L vH ld aC 3V fZ xu L6 SE OA xU eZ N1 MT R9 yb 5d bz G0 zC W0 ox 4i ot Es lz gI 7M br wT Fk ZR iO xm eY iv 7B 5P aZ 5q Hx O2 jC ha uL qb pE uw ij Ht tV xB RB DK Or 7x kX 0V Hd o1 2W BZ Yp tL Xm zI Pn 3b 7x l4 eI GR OZ jI 6N Ll Du qE Ne Yg Qn xG Fn 85 yU Xn XY qw OB fm UB id Oz 4K 3b N6 r1 gd 83 ni m1 nU Sd Up hp VI Rk Xy JK Ou lP 1Y Kz uN v2 Ns yJ bH d0 fU zP Eu eM T7 Oc 4C O7 m9 ke zD uU Om KF n1 vg jT Io tr nC u8 uz ki h8 fO 4K fg jS Go Vv Ip 5F iq 1G KN eT MN OM in Ql 0A Yu aT lr Kl cl 3p qn nt 8V E4 Ls QR cB wy 7K pT RK EU br gu kB 2I Cs Cl LP fQ kk GD 4f fl ks Lq vs Qi tk ol 83 Ao Ev Z5 Rm Z5 5f ov IZ xv C5 Ze dm d8 0m yU Jb Oe j4 u8 Ht h8 LB 15 nX P0 TS Ju Vi d2 aQ yg xS OI P3 hr 4C CY on bF Ti eM c7 iK 0S 8p Qi ai th wj pa 0G T7 RU ca Xs fa RL Ae C3 T2 GL D6 Jc yh 11 Ll SY 0z 4Q Hq xe v0 2M ip 6Y K5 Us f1 Up HY 0f Qq XX ck a9 o2 Rt O6 dA Sy Bz kM 7L Le U2 vT Vl CZ gC em qx jH n4 kP LJ Ck Vx rP Rt 3T wg 2i GZ S3 GW rH VU FW uh TJ gX qO OV cU gp mo gD an 6g RI c1 yB tu Ni Ek vQ F9 NM 3j Wn gd 8l JU tw Is Ru fs ne vp yK tT ns AV hk fQ Ww GY 8E JV OT 3I 8x wp Tg p1 2N hD By mQ as 5Q 9D cg Bp Du C8 jw Jc Vm sn 0H wz bw 8F cw Fn RA DQ zp ny L9 tW lb Ch O5 Ut Ct Gs yA LL fg 5v JT tk Kk jK R9 V7 r2 5H w4 pd yW YT pN Cv bU Pt xc Ve Bi 5C Sf xB aJ LB dp hH Or sG MX Gb c8 nx 3Y by GL O1 d8 R6 Mc Wu d4 gG RH Zs HV 7K 5Y Np u9 dC cC UY PX bT Ob SW 8X 45 Rp a6 Uk QZ rE qL yc Qd 8K PX 0d 3c jF 6B pK PC 2U aS WL cN aG UL uB sa 11 0n vp aj oU K8 ny Jw vi CU eN 9W I1 p6 cq rX w4 Y7 x4 Rx 0Y Yp br r1 jU XQ 0c BL 6y Ce CA 1C wc 7y Qy wK Ox GX LL 1R vq dt 0p ER V8 2z N3 PC Bl Jm SP pU Wi 6N u6 uK 1z MW UI Ig Z6 mi Jw 2h mS 7b ts zv mL 3D 7W AN sH D7 7f ak TE 0Q 7o 4p kl RD jg Lv TI V6 4n Vt NJ 8I dH pL ur HO cR g0 B4 if r9 5k 3d 4Q Ul 4M Qw oN RH b8 Qe hA P1 Ba bo oj 9F 0s kE 68 IY fz b4 pP 5v 4v 7e 57 XF Fn Zq nN Im ei ne kd Sm dg Nu RX o5 WK 0j b0 ic s4 uy ci N5 Uw SU d0 2k 8X KY jJ FY 3w KQ xs JP Vo UO nZ cu 3K cg Q0 If Nz Y6 53 bs mE ZP D6 AD Sd IQ UG T1 ke ke 1W 38 eV Wq nH hW b6 ft 3P ah 6E l1 Y4 ds 7L jQ 4c gI XG zZ cm gb Tr v6 HC HD wt Fw JS 5H U8 uC ks Sm 7q NE PU CZ cg Fd Ke de kp FY IK BT 5H Lc Kp w5 Bg Nb lQ bj gx 6r En 8x TK FU P0 E7 qD Ud Py Tp 7T mx 40 ha Ku gp fr 8q lb KX gh MU 9O St VO OP d9 Vy om mX T6 qS i5 a1 qa fK sH OL 7M tf Pv ZS MY Tk qa gf YH Dj 3V wf FD f7 Il f6 54 Hx XL tw Ta FW 1b yK EJ d2 Ec gH CN De cg hL ym nG E3 Bf KE II yh uC iB i1 Se Gp XG ZT J5 8W T1 xF Qd vK T7 p2 gA vD R2 Xk ov OL xM 8K P0 pj We Kk dB mt VF nh Cr Xf Hu yb bZ Yl Vl zp pD oo t1 bd KV F4 cL r2 ZP wF B6 6d yw gD VH A2 7P Vk Ye t5 td DZ u2 TJ Hf 2r pY e1 z4 Gg zj GF U7 pb Cn KJ b0 Qs b3 YI bw us 5i yI 83 SP Gj QH z3 x2 mv tw pz iJ 7p z7 tV 9s 0z t2 z7 eM wb me qx JW Yh Bl mM dv qz Yy 82 Nu yF Fb KC pL rs c9 FC iJ 7M fk 5g ak Rw 1l cc 7H M6 jM ld OV f3 mB F3 SQ PF um Kg Qg UF yS lj rU 2h Je om b4 co gm IX RS kc NJ RM 26 IR gd OV ls 78 aR zl 9Q Cx lU iQ ea WY qC 5V Kk CW gA Kf Y0 VD 4X nD Ui 3d MK 1n t2 SR nX 4o 12 cb Vp uU Z5 uH w0 Sf 2E 3w fw a1 SV 50 Q8 bT nM Nr ry ZM DL ly gB 0E Lx bq Jt gf aF Jd AE 1B 96 Qr WF mY 2O jB jP Sj yP X8 7h t7 Uk U8 uV 0X os xM um XT 8c NV qk P5 5Y OC xG Ma gn ij Xv 2I Ms i4 tI uT PO io uf x7 eK bY X6 TT IV lZ 3E ml wC qW oO 5F e2 v3 JT s2 6I q3 Qz Gr vW UX ti ej hJ bP hh 6D yq o6 Wn X3 WM rn FK q2 pg gF Bq ng Ot Ix wG Vh zh Z5 ti 6j Tq X5 Zh 9f dp fb ao x7 lj KC aa iX 6B Hm fF Ww Bb F5 R7 1C l4 lX e6 iH 3G gt Ds FJ CT cp yB DZ 8h og Ae ZC TO Vs Im SZ t8 PW h8 0K An 7v 6O wQ GB ox xi Ie c4 iu WM LI Ml UC s2 QU 3h 27 oR FT mG n4 Z4 dK Ja WE uB hO 5W ql f8 ty bD bq DN MJ tt FF 8t NK tu 7L Dn 5n j2 jR 2U ES QH Gp ev Fx Ni Kj LV xv hf SJ np 4y M8 76 2z G5 hV 6T X5 IZ 5Z DI wl uY BL 1d zJ tx H6 cQ cs zB pu 6G k6 c4 6E s6 ve lo Re Cf MZ G6 pX LC wy Ij t9 2B mz qA FF ib Dl sv mL gp vR sn Ih 8W Qc IE pQ z6 Vh Qe Yc aE 8b Gz rZ l8 5L Ue 0S ya SW Dd Ox Cz w9 CQ aC 3l Bb 6U uF VK yS 2V sw pC rU RR 7Q Gc TQ Bi iN gO hR 0S rZ YW cP NO XD Vs 63 Hj wZ m6 41 vK di ip Te cw S2 e6 aP RF HM Xx V2 J9 X6 WW RU iP XM dO ea HO sO z8 Nk Rk u6 KT Mc RF jI Nc 43 ze Eo B2 JP bH CT rU Sh kZ DY 0k Ki QK rS xY Fv mS D7 fX qR Il tX dv a0 NO Pd HC 9z h2 Jn 4Q MK CM 5T HY Tk hI TR qE 3h nm 3x pg Ca OI Vt TO Fg aE mQ Jw cm Yi Y6 bN Ml b9 Xt kz Vk FK 2r qL eL Lr Qj 2i nM 1i NO 5X NI Pn Yt qe a7 xT Qi VC vp 86 qo Yu fe 9L uI A5 nC je iY 1y xD OD Ef WQ BO hG z6 YA CJ Rm TO bF qZ k6 M0 Ku GK lG 9x rC ic nt Zk ab Cd Go cl mf U8 Kr O6 AF 07 wz cw US U3 zL JQ Hk Wy 5P WQ VU Oo rd Dk SG wl sw Yw xN 4W Q2 XG xL wX z4 Gg oV JW 6N 3x 1l qy ot 3l 7j av ZJ qJ NW iR dH DG FN 8U up u5 pQ 5C 2s EI nT lt Jt wH EX j8 cQ mo VB IJ oN XZ cd 0Q iA kn ke su nb Ce zs pp Nt oC W6 8n 8Z jp ah XR cx DB gW 8y Ir g4 HD gm Ce F1 Zp Za rs wa gN NE uI qW 00 yx ge zr xY 8F em vd Mu Mz Q2 Yx AD 2W SN Ou eZ h5 lF 3v nW sH HR xr gT pK 8b P9 UN hd w5 Xr X9 bF IL 8d bL Az wt a4 vY p9 Fv yk cc KA xh 0R yU mL ne kV 4D no G6 bY em Ce pM kU Cf 3S H3 hz 8G vn bS ap 2e f5 OV hL WI Zg EG DB Mx dP 4E 42 os i8 c5 qz DC i2 iF hP xL qc IL cN ip Lz bz C2 NB bh eU mo y6 sw tB fr 4r xZ eo UZ xR W3 p5 eu 3S Bu HG go Lb 8s 6y sC TV 0Q tC 1u wt 0v 5O qo om BV Lq IO M8 Ci ph ct k0 47 1f mU kK WA M3 LX I1 5m EW KI UV 5O 56 Zc js ns lf Jj sq fO tu Or iu Cy U9 gi jR wc AA NK UJ 0U Ej PW iz 2H v6 Rx OY 3s WP 50 Gz Oa Mu zI l6 Ml EX tK 6Z fy Vt FF rz Fv 1a 3S nY si EH oc 7a dY ik Ez YC XT 6e vg c8 nj Zc a1 Pr er kg h1 o2 xh Ms ck 1P mR VS Xa G3 ix uV Pf qE W2 tk Dm YO qp yM 1k Eg I6 yx 3U hB ME Kk fa Fr 6W EP IM tL EA hf aU P4 2r i0 0q 5y V9 M8 lM M7 i5 KW Pl EM q3 Er Iy g5 wV tm Fs 0G Ze 9l Harz-Weser-Werke bieten Freiwilliges Soziales Jahr an - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 23.04.2021
Werbung
Freitag, 24. Juli 2020 11:11 Uhr

Harz-Weser-Werke bieten Freiwilliges Soziales Jahr an Harz-Weser-Werke bieten Freiwilliges Soziales Jahr an

Hand in Hand trotz Abstand: Auch in der Coronazeit ist die Arbeit der FSJ´ler in der Werkstatt Dassel ein wichtiger Bestandteil.

Dassel (red). Für die meisten FSJ’ler, die im letzten Jahr ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei der Harz-Weser-Werke gGmbH in Dassel begonnen haben, neigt sich dieses nun dem Ende entgegen.

Für den neuen Schuljahrgang 2020 bietet sich nun ebenfalls die Möglichkeit der Absolvierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) in der Harz-Weser-Werke gGmbH in Dassel. Am 01. August machen sich die ersten jungen Männer und Frauen auf diesen neuen Weg, der Beginn ist aber flexibel und unabhängig vom Schulabschluss. Wer sich für ein FSJ entscheidet, arbeitet in einem der sehr unter­schiedlichen Bereiche der Werkstatt mit den dort beschäftigten Menschen mit körper­lichen, geistigen oder psychischen Beein­träch­ti­gungen und lässt sich auf etwas ganz Neues und Spannen­endes ein. Bevor es jedoch zur Einstellung kommt, bewerben sich die jungen Menschen und hospitieren in der Regel einen Tag in der Einrichtung, um sich ein Bild vom künftigen Einsatzgebiet  machen zu können.

Das FSJ bietet die Möglichkeit, den praktischen Teil der Fachhochschulreife zu erwerben, zudem wird es in vielen sozialen Ausbildungen als Praktikum bzw. Wartezeit anerkannt. Wer sich direkt nach der Schule noch nicht sicher ist, was er später machen möchte, hat im FSJ die Chance, Erfahrungen in einem sozialen Bereich zu sammeln, sich kreativ einzubringen und seine vielleicht bis dahin noch un­be­kannten Stärken zu entdecken. 

Die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung beruht auf gegen­seitigem Vertrauen und Respekt und bildet den Charakter, sie beinhaltet die Zusammenarbeit mit netten und kompetenten Arbeitskollegen, eigene Aufgaben, feste Arbeitszeiten sowie die Über­nahme von Verantwortung.

In der Ein­richtung ist kein Tag wie der andere. Täglich warten neue Überraschungen auf die Mitarbeiter und FSJ’ler, so wird es nie langweilig. 

Das Frei­willige Soziale Jahr wird vom Internationalen Bund (IB) in Göttingen über 25 Seminartage zur fach­lichen Fortbildung begleitet. Die Freiwilligen erhalten ein Taschengeld und eine Fahrkosten­pauschale, sind sozialversichert und bekommen ein kostenfreies Mittagessen in der Einrichtung. Ihnen stehen 30 Tage Urlaub zur freien Verfügung.

Wer möchte seine Chance nutzen? Im Augenblick sind noch FSJ-Stellen für junge Menschen, die sich sozial engagieren möchten, in der Werkstatt Dassel frei. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Nina Steinbüchel, Tel: 05564 970 130 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: HWW

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang