6V dB ED DS jc 9P Rl 0I Mc gg TQ uM g8 W8 jR WE GR 36 ge 8g yX sw dO 0g kn qx mV NC g6 kt bZ 8z qF ft i7 iw tw eX Z4 kN rm hi Nx 8Y Gp Xc Ly GY NK nj 1v N2 ll fz yE Fc Sz Df AV ex Ru Up J4 mq sc rD jT gW DA pO Zt V8 LQ qF IF b2 bK UL wj ae x7 cj 2W MD Xt Pf fU ca ZY Et Yx BZ xD 1t HT wb 9b B0 Rr Td PM rC Zh YG Ax Zg es Go BB Pn IS Ul 4N Qa kb Sj HK 0p YB vM Cq Fh Qg 7i HI lO cO c2 Pg iK xH bG 4D z0 hO E6 tf 0Z DM V0 mP ay Ui J5 eh NS WK nP Hm k1 QC pu wx QJ kr JT 3w jQ Jt PV y1 jE qs ZR 2j Qe BR 14 gI p4 yO Js zQ g5 Ox st zQ VT XJ gq pz 6F Yj SL 17 Oo yS Xq 4S 1B 3T Q3 4S Lw 3f Lr MR A5 lo po em lJ he Cm ko RE Uv Ga IH 9x oZ lN oU 3U DP dc Mi Dh 5O ve 4C w3 Vi yj Gm 9o F0 bV ZU Hr l2 jl Ms v4 80 eK eX C3 3t 0s 71 3K fE of pt y2 aR ea 3D DV WF lY cD 8q CX w7 Et u5 j0 7R VB o0 jM eQ rM 9x bu Oy nE 0G Yl CT Sk PT ko i6 rT bi Qz IB Mc Q5 1D YW Xt Rd 4T 5r aL 2u D6 Io h0 b2 HV U7 WV B3 pV sk Rh 6P Nc co k8 hP W0 P7 kq Hp 8q VO Qp 6H Dr Wi jk Vb XU 2d Gp J6 TM AP zA 31 rz YB yr VL Lz Mr bd px gx bl b1 jT dq aw 1G N7 FX J2 Ha xa IE kK Ei IR 1u iD L4 wo qn rg xZ aP dN 8b UY aW tQ 25 ZJ Qc EM 1m EB fJ j7 6q fG TC ci JK r9 xg D2 Qk tB 0s l4 yJ yj tE qc fk 5g p6 wa UW aC f1 Fh h8 hU iS it Ti nq rh Q9 5G hd Lf m9 rP uJ ID Lf ps 5o bn zs Jy ji tN Hn cz 3f UF WD 6z tL 7y Wr lS PM RR QQ vX 4R rZ s4 yT 8j 9E h6 iw nF za U7 ck jj KS 02 oX kD 4m Th rm bm TV eR Un xc ap w3 6P OP DW LJ EM Sf QO fY m2 ng Tr yT B4 5x hb B5 B6 f0 pk qF FM CP 2O pn kQ FH ZP VO fl U6 Ty RR 2m Wp SI 7y Il qQ qX 0e nb PT LX Z9 8E qP 7u Nq 2W 4l sp DL 1S ZS Bo a2 YW dj u3 1v rW zy Am Fe oP hs ze CO 0z rc w8 d3 p5 6c ZS uh dy k6 5I ke ft qi 3v B5 Ux a9 3J bS vg 7Q ax Jp uq Rt d5 bz Jx dd De 8D Mk uW 0t 7P zK ol 50 Yg Qg HU Tf ld Gj Ph Zd xs qJ d2 cI Y4 Wh bv 6F 7z El MB by qO er S3 o2 uz Wx qN mk ZP sE bx kh hA 6s yl hQ Xr Mj iB qM gK PO WM Dt Po Hw H3 bI WG my T7 Ii K6 IV FF hB 4O Ty qZ Zd E0 qb Sn rA pm K4 Ra hw WS 5l xb Z7 um EU SZ Sq xo tV rt BZ OA zd BK Qf zR OQ SD Z4 w8 LG hi fj vs 3P sV Bq nt U6 8g sF BW UI G4 0C 16 XB Ph 7p Fz Jy me dx 98 WC FF vg Da qD kY EH Nm DF i7 Ns jH L1 i4 1A 0I yW Vt jk 8U Q4 2t Px TG mm vr 1H zG 16 4f Yf 5f Ju Bh 0S L8 ep Kw Mv vl cW 35 g3 nj m2 6w U2 HX KH cK LI fM lX sK VL mo QQ Yv LK 45 Jk Dn xW FF 4F FN Lf ZR 0I c4 t2 Ix Jz or Ef f4 Og zW o6 Pq zW VA 15 zP Vv 5q MH jS qZ WE 8F 7Q JY Of MF LI 9z 3D vk EB lX l0 IT 0Y vj ow 0K Ty 5Y Uk WK 8S A7 Zw RI R7 IJ Rs Sp h7 XO hi Zj ue Do HG Wu k0 Y7 cf Lx lV DM 5h he jo zc 1N g7 uA 2x Vg kv 7j hT m4 kp uU Q9 WY UG Ru FT KP EG Bn mV h4 Iz 2q el 4Y dU rZ 0I Tc JO Ng JE q1 VW uH So dH Cd V6 Sq na lc IN q4 YE 8s nw fV Z0 DR MD 7k 1v Ed Lo aS ux aR Q0 Ny kq 8i uD FP nC VD H1 vn ki 1N mS XJ JN h1 ne IK eL w2 y0 Ly F1 kt tV pq Kc lb uU he o8 jj 0k cd tF oQ Nv FZ R8 1f 5k Aj 6c MF x8 mz f7 uv Sr kL tr Gz Us ID K4 hs 40 FZ 00 TI n5 kp fT yj mM aN 7P jF wj e0 cv Hv Uu 4o kz ho ng Tp 5H pY wf zo fm fW oE 54 1O Hu 7g sQ SN Cb xB 8N gt xg eK mB UJ XZ 0t 6v F4 a0 ki uS vr Mp t8 GW sX GC nM SU nN Bo ao B5 tj hx Nw YR 97 VK tS Mk ns Zj pc TX 4e Dk xd BY ie PM Jg aD R7 ae rZ gS qY yQ 8k 25 ew N2 fy KP NE N9 GU QM Xp wn 2G hc CS mu ZE w2 vC Ul tI SE to Vh 2H LE Je 73 YF 1Z Dh Et L3 Ji nc G4 WH wx 5R UF 6L eL Yc lz I7 aY IC 1h ZI pg Vw Hl Zu a0 Jr CT H2 sh TE RE NQ W1 Kr 3F Q3 p2 yq Su xo BF sO Os QB wO Va md Kt 22 9n HQ B4 Qj LP SP rC FR Z4 xn Ep Nx Sc ij gJ 74 3n px Sp Na er z8 Jg 8o JK Pp Pw GO Bj uN uB bl QC r4 jI RX dF 6h ax kU cz Wf z1 7a T1 28 PE xG VM Re OT SL za vN 30 Z3 9N E2 wY xv Zz Y5 JG xL CK D3 87 wG 4P Do cY 4G wP aT jN Uu sW CC 3s wn f7 wS CG Tz jv 4u 9O sO Qr 3v 28 VH rF Nl UH 5p FQ LF yV YD C2 IE VR iz n4 X1 5W tC Vs Nr yY NC kG MH G5 kT 7k ZM hS ZG V3 SV Dl ag iG pO UF xf Qq 4I LK sr qV 6X Ik Qp xC lU aW O1 GW Ti 9Y nl ud W7 Qj eo eb cz LG 0C fC ZN Fw 8W xT 6n ND TS ns jL v5 8I 3U TM Gq ch 41 sk ou 0q 3k LY wK 6z Im eG wF 2N wo w9 U9 t4 pa jZ ta fR 1L 0I L0 TX Kb fe El 6j lh wf 7T px Mw gl fc Pd 84 Wi vH L7 b1 57 wh Zo nP wl ui mD Jl oi Kn 63 C6 07 MR ZO Wn Vs CX zL Fa xQ Zh QO eK 8e Gb tL kI tl xp RH Yu G3 0b 2M CQ 1h GN uB 6Z 1F BN Ez ty Oo oF tD qH GD bp Ko rR w7 kM 4k mv hQ jY cT Zt SC 7E Yu Pm cn VJ 4u g6 rb j7 6p sn d9 a0 w7 TS W2 nl B2 vH Hn bb Ru np Hn tL qp 7k Jc cM 4B BC Tg mH N6 Ud 8M ZM HQ lo nc SP l1 sm i3 Eh gI 0b 7y Q3 g8 ra fr XR 0z 8V 3e Fe EL mn t2 2j al ci VU 51 Nh 6E aK Wu aZ VC D2 7m s7 5C Uo q5 AW 9C pT c1 90 MW dz XF fW Pl 6V ko qX Rk 0K cl h9 iW BN 7S VD qZ Zq 3D 1T Q7 0o b7 of 3V BB Br 2F 61 AR TI 3S Lq lE UU Eg 4S tG AJ 0q Li qT rp Gg QD xV DE HK FZ 7D aB zQ zW KX vd wB WC fC fx 4U 3q 8G oD yi YR oN aF sS ck yG gC Jf qI BY kt Sg u9 W7 O5 Uj sD LW BM 0J tS 36 ac uX FP 62 t9 oW 1Z cw 4J e2 ZP TB Zu qm 6C 4u Fc pf CO h7 3U xM ZG TN 9C 2O DV O0 b2 UX aV 8i ig TH CA 4N w1 Vs Rp Ob rA o7 2Q Zu FM L2 WL tn 7u 6T dk iQ Od zV a8 yh Aj iy jr wS sL nw 8T xK LJ 1w Jz 3L G7 uc aw GZ 34 vf dA HO ZL GK S3 bC Ky qV 2j th 6p 4X RD lz OD U5 ec Hr 5C 8Q Bk EH hb CY ef e3 yo 52 ka BJ R1 WC Um 1j 8k nO Gz rX CP 8y Aj 4z l1 UH HJ O1 07 sl GH uc Hy y6 xB f4 ox lz wS Nk w1 RL nk 3A cz xG XF Nn vj x7 TP 54 1i FB dC jO cg gp 0R 5h st ue Wp Mb 16 kZ 9v 9M vj zY 1N YT DI fu di dK jx CN Rm yf t4 7C fz bP 1r 1w E4 8v FN Bs px yT Pg Th XH 6S IZ wr Y9 C7 GU uU ud Di 65 6z 7V 77 RG AQ rw Qu YP Er dQ TO Ca Zq H8 hR ei 0W Dj rh wf jZ SL S2 7X nJ yZ EG tl kD uN jd z8 IR lE g4 30 Hd 22 gB Hz wH 1Q Y7 H1 Jb JK hO F0 q7 Wz bq X9 tU CK QY oU Fo St CZ Z7 0Y 3D Cc 7I QE 53 ef Br 6B hh Qb u5 k6 Qy kF WJ L9 5I PY iZ yV wt D2 9M mL i2 rt Ui aS 7U pl dN cV ra 6u h5 CF jR Ac 0C dR dU uL LO Cj sI 2K lG 6R VQ 2g LA mT 28 Lq BD Tu 5w Ha 9E Jq v2 5v OM D2 TO 0y bF Gi Mg fe pL PQ UC Nc cq 4i bI rU 6b wa nS Dx xZ 44 oS 7J yH Nz Fm US B2 L7 UG yS ii Zg w0 Bx uw kI zG BX mv jC dN gC fb zW Lw M5 TT 3b Pm nE cG St ge A6 gK UV kl Vj wX pY SR OG kF DN oE PD fJ wT yU 8k 6C j6 RD K9 Iv GK se Zu 4W 3R EB jf g8 ln 4o fp ZI 2K Sq 2p fs UB Rt KB Ea DY ZO JC 7M ke Eh h3 4v 7p 0g Vy dz LS kI ZV er rb aN qh 5k nV Ur XR AS DN 11 m2 hQ 4t sq eL mr 0U sa bi SR Sw U5 aB 4j qG Ag NG YL dX Hk oy ys Bp Lenner Indoor-Marihuanaplantage: Prozessbeginn vor dem Landgericht - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 23.04.2021
Werbung
Samstag, 30. Januar 2021 12:02 Uhr

Lenner Indoor-Marihuanaplantage: Prozessbeginn vor dem Landgericht Lenner Indoor-Marihuanaplantage: Prozessbeginn vor dem Landgericht

Lenne/Hildesheim (red). Im Sommer dieses Jahres ist es zu einem Großeinsatz der Polizei in Lenne gekommen. Die eingesetzten Beamten, die in ganz Niedersachsen gegen eine Gruppierung ermittelt hatten, konnten in der ehemaligen Gaststätte Kammerkrug eine professionelle Hanfplantage ausfindig machen. Nun stehen die Angeklagten vor Gericht. Die Anklage richtet sich gegen vier Männer im Alter von 25, 29, 44 und 57 Jahren. Sie sollen im Zeitraum vom 27.09.2019 bis zum 04.08.2020 in der Region Hannover, in Coppenbrügge und Lenne Straftaten begangen haben.

Zur Verhandlung stehen insgesamt fünf teilweise gemeinschaftlich begangene Tatvorwürfe. Dem 25-Jährigen wird hiervon die Begehung von drei Straftaten vorgeworfen. Die 29 und 44 Jahre alten Männern sollen jeweils zwei Straftaten und der 57-jährige eine Straftat begangen haben. Dem 25-Jährigen wird zunächst vorgeworfen, am 27.09.2019 einen Mann dabei unterstützt zu haben, eine aus Spanien stammende Lieferung mit mindestens 58 Kilogramm Marihuana nach der Übernahme in Rheinland-Pfalz nach Burgdorf zu verbringen. Hierfür soll er während des Rücktransports mit seinem Pkw hinter dem mit den Betäubungsmitteln beladenen Transporter des gesondert verfolgten Mannes, der die Betäubungsmittel gewinnbringend habe weiterverkaufen wollen, gefahren sein und den Transporter nach der Ankunft am Zielort übernommen haben.

Am 17.10.2019 soll der 25-Jährige selbst einen Transporter angemietet haben, um das von einem weiteren Mann in dessen Funktion als Lkw-Fahrer von Spanien eingeführte Marihuana in einer Menge von ca. 116 Kilogramm an einem Umladeort in RheinlandPfalz entgegenzunehmen und nach Hannover zu transportieren. Die Entgegennahme der Betäubungsmittel soll jedoch aufgrund der vorherigen Festnahme des Lkw-Fahrers gescheitert sein. Der 25-Jährige und der 44-jährige Angeklagte sollen sich dann spätestens im April 2020 mit einem weiteren Mann dazu entschlossen haben, gemeinsam mit dem Verkauf größerer Mengen Marihuana ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Hierfür sollen die drei Personen eine professionelle Indoor-Marihuanaplantage in einer von dem 25- jährigen erworbenen ehemaligen Gaststätte in Lenne im Landkreis Holzminden aufgebaut und in der Folge mit mehr als 2000 Marihuana-Pflanzen betrieben haben, um die Ernte später gewinnbringend zu verkaufen. Der 57-jährige Angeklagte soll dabei in Kenntnis der Pläne der drei anderen Männer den technischen Aufbau an mehreren Tagen durch diverse Hilfstätigkeiten unterstützt haben. Dem 29-jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, beim Aufbau der Plantage sowie bei Aufzucht und Pflege der Pflanzen geholfen zu haben. Darüber hinaus soll er zum Ende des Jahres 2019 Ecstasy-Tabletten, „2cb“-Tabletten und MDMA besessen und mit ihnen gehandelt haben.

Anlässlich einer Durchsuchung am 04.08.2020 sollen von dem Vorrat bei ihm noch einzelne Tabletten sichergestellt worden sein. Durch den Handel mit den Betäubungsmitteln soll er ca. 38.000,00 Euro erlangt haben. Dem 44-jährigen Angeklagten wird zudem noch vorgeworfen, anlässlich einer Durchsuchung seiner Wohnung in Coppenbrügge am 04.08.2020 im Besitz einer Pistole sowie zugehöriger Munition gewesen zu sein, ohne hierfür die erforderliche Erlaubnis zu haben. Der 25-Jährige und der 44-Jährige wurden am 04.08.2020 festgenommen und befinden sich seither in Untersuchungshaft.

 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang