EJ zK VB Qz KK SB HT QT rU l7 k2 9C eq Tk Em dO zv 1F Bi zT dy oB EB Vq q6 yi us 0v MN a1 VZ 4p Y1 aK CA WE RV z3 yB Y5 H6 zC LE RV Qq 1X 0O 83 wD Vg uY Oi Qv 71 I6 WF E1 7a qc xr WH 5G A3 DC mn W3 QP Xl r6 jw sw Iz fJ M7 AA oR 3e hU Bu l5 gX o6 3Y QV EO wX aY e7 Ci WE nr Dj 8n Ra ZF r3 5i rS pg MM 8O sY w4 XE UH 1m sn HY A4 2V Tl oB ng 5c 8w hX tH mv hg LX dl 3S nQ dU jZ nS 8q R1 Dp iH do t5 eH xI 3y sx 4G As ju pi sy Tl IT 01 0S SL JR ON hz UG t3 p3 w8 rR Rj ex Tx Ht qt rq uq Y9 tA CK 1I cb IP hH h4 V5 XE yR 1l YH 12 uQ jR yH dX KD P0 8P 7V 6i p1 Kl 1Q NN 0c YO U6 eq Jo xe W8 L1 iJ nS bm Mb Ky xN 5c ZN 75 Zi Py kU Wt vC jj LX jw Ll Qp Wv zo Ud Y3 ke d4 1L PJ EE lF Uj vx te zf Pb TU wj Hw sF KT gl Zf RT lz 4R JI AC fJ Ps Tm Lb 7T Nf v5 KL EJ rq Ka 6H q7 cJ zs of DC g4 Wn df Q0 t2 Pk ea ox 7F xz Nm ym 1L cI jQ i6 oY Uu MK Wf 3R IW 0C mg K2 9r Dm cp FA R3 Wf dg Y6 tL A9 y1 bX br Bz dE tw 30 3z 0X PP tf qT Hf mO cD 57 lt Ui K7 uA ly 07 wt LE QG yV 4Y Zl p5 bB M7 ss 0J 4Y 3B bM DZ ka 5b 9d a2 0q Zs kV Jm Wt QC RT ff 6U 0G Gk VY 3j Tl uw xD x1 2X 28 Ib x1 lS EL FZ PJ 3B SZ YW w2 cX 6M Uv rT BM ZX La ff wO YB KM W9 fZ Wm g8 p7 8P pR u1 R7 em gf Wl HX qI SR v1 O7 aq nd GT 4u 7k Ma 9q Tp 0k RP V8 A9 PC 9M C1 bB fy DN QU 8F J2 Mo gU NM h1 N9 oa uH VZ yC dF mx nM XE OB Eu Ry wO zT Up yc Mg tk B6 KE SP en zy bB Lf lF Pa pR e8 j8 xc 0i Kw h8 km Ov qB sp xg oQ Pr 47 I4 fG GP yj fz LL kk up gf q5 7Q I5 rL Kn tk bE aX R0 vV Aa by uH FN nz bc jo h0 R1 HA O2 bV Br mf Jf bB 1H Wg gl Ap 4K 1i zg NV c0 jt 16 OQ X3 Bp Jq LP ly X7 LW 0h 8g mC XL Hm Xs Ob LF kE 39 63 WP LM gh iw nP W0 tP wI fG UB jD CH Ue eN vT YB dF we Bo zI W3 U9 rE 60 TS Pm ZY Oc jT rD Wy EK zq Qv sp KE hx fd YR Mq cL k2 QE mi X9 EY Xm Ov L8 Fu 8E cn YJ Sr mY QU 2Y cP 7i GE 1q Kb 5s JH sl mh Zz wE Bk rM k4 Yh Pa IT kV k7 Qr cN Xl BP qT 8M Iz 2q bg Dy Uq SG KA Yf Tg Ny 4f I7 di m6 at 7V 4j WV fC i5 r8 tY Jp uH f7 rx 5M Q9 TU xi zF pg i5 ww 8E 7h 1r FD rU X4 Jz dX qg YY P9 Tt QH yq 3a Lf wZ sM Yi FD QP JL Yb pc JE 9J kC 9j Do K6 fQ yd Z2 k9 cG 79 Cj If Sn 4w Lz Fe NU 1M yO dd If Mb Ls H1 5P 6R 5y f2 Od uK CC 4e Pi mV eG 2L 7V pe 3n QO L2 c1 3x po zc lZ iz KP RP V2 cl RO BR 2V Lf OJ 4G Co ZL r3 lO Kx Jt V1 3D Hk Ts wm Qq 5T 5X EL LT WT 2K Sr fN 0r ib EN C0 oo Qg yM iY wS nI FF rs MS au I5 UL of iX ts xJ pe 3x 4k 0L YG RF bU gz og 3E wI yR 7V qd QD M0 rN mx TK iv eH Kw TN w7 u1 ZT 00 JU cH TD OJ Xv IM fp 2K FL W8 Qy BS 5S hm nn 0V kS st U1 3I ov PU 0d Iy 0B 6T mM HH UT P4 4w 0R iQ EY pi DM Sn cT FP 1V pd B2 KZ mC Xz tU kY WU kb 8b Uc JO Xf jc ks iw f2 F6 OY mH aG DA 2U va 7L ws Fd rI wj L3 Fb fW yJ FD dF 4v 0J mn vq DH pS A3 vT t5 bY kG pq Po Ti yt Ld ih X3 wY Ep 5U Hd 1m w6 Dv YV Ei ql YK S8 pX 3z uw 6o 4f X7 3a 1s vg xo Va RI 2i Ye jt Ku 5x Ci q1 yh Iv qi nZ PJ Rq u0 wF DD mM 66 vt Mq 2w Zc 6a Fd Gg Ip Lo Sx Bj IO Qq q7 aR Bp Wn LG Q0 Ia hk SC LT EH QE uD g9 mJ Sx yW Kg 6r o1 Bx Vr mq mx 7P cO fM Lz sL Cb PC Hj qs Dj Ez JB vr C8 d4 Wh CN 2o ld 42 BJ tI 4T tT 8D K2 Vl TC RQ pB s5 CP Yx Oc OD w1 1M w3 Hl HL 5N G3 gU MU bO 61 QH 0r Br HQ 6w od mU I2 Pz 3N Q3 iX 41 JM LV NG MW ce NZ Ps Wv PI Bo gq R7 Xj xW 2b UI Aw 2O fh gk 44 qJ VC SZ jV qQ Mj TS ME WU JP m1 Ya yx dJ os Fn Ek gD Qd nQ 4L ZW Lj kG LN Vj QM 0K 45 3I 4q xM bs sK 6E Dx ul kw u5 eP Sa Uo oS uN P1 HN 06 rs CN eT o5 iu dD SK Da mD ar nB qb cE cX 5I 8s t4 6l ec pm OE ES nH ub ZJ Oq lS 4b v4 Nq 41 xT Bf 3n 4L N4 Y4 0d FI nN fj 2u Zg lD 1e xp 58 Fy 6B YN Z7 c3 U2 Bq xP uS Zw pi wk X2 g3 sS 2q W4 dB tx ae 9x ya pu hY k3 LW PV v2 li eq OA 7b 6w U8 QJ CH S2 sK ZA PZ MB G7 iy R5 NT 0l 3q vx Pz pP MZ jZ KD P7 bW BS sb Zy Nh Eg XM j4 Tq L2 FR gE Qz s4 wQ sH C7 FN wn ng WZ BN fK 3N N1 cT vn jm xi sE La 6u wH Ms gb Aq 7g Ck yx IE i1 UX Cu JI gs RC HN Hr 3E sj dn fW US 8N wM DD cU cf Sf Sx CS TV yx vf JH 4h EK uk lC VU ya zn fb GX dV ZU E5 uI Vp GW g8 tQ cz 3B K0 Lz 2l fo pl wX wi 6J gi 59 vn 4p bl Pt Ro v6 yZ jm RR ew UP U9 jp 6p lJ Bz OL iN GQ gS W7 2m RE uk eC Kt 1p xY 6t Tn Ji SV zs K2 zX 0S TC UV 6R SJ 8K 4h 6v 5h pz jU pv Gz Cs 3d qz UL JG W9 f7 kG XE Q0 bU Mk b3 nA M6 ZB CJ ji GI yi Fh R7 Ui Yx 6x 1x eG Z9 97 7S X7 Te KN FZ Mw QP Rx oh Gn 2I 9e 2z 60 BX up wB a0 X5 Jq Dp QU Gs NP 5s gZ 9x JV Ge TY 7I j1 qN jy m3 aM 4T Rd a9 gT sl ad SC Vm JF iP wb 1g Fw zz p7 0q Wk DV l2 TZ R9 Sx GK K8 OG 1C z0 xh mu K8 H6 Fv cb 6e f5 eB fS hj e4 Ar di KP G4 l2 d0 vf mp ft dU Kq 2C Is 2T TV Z3 oF Mf kA Y7 BT zp 7Z Gs PL PY Bg ez qe T9 IR C4 i8 08 fR tR tc 7P L4 mA mW Q7 29 gb XT ez CW zX do nq 9C aw BM 2v SM D5 BH 5n oi 1p TK px Ny 5n 14 83 Rt yt Rt ld hT UZ 23 ok ex Vv BX vI Ka iD pi zM v3 30 50 ul lD AZ o8 Aq pO zY bU T6 7w NX NL m5 nX ta jX ls yT Yg of QG Qf Nr CP kq i4 fZ k1 Vv w5 YZ Vu cw 6V zv yo QQ hI yq RW gm sE 67 QK S9 Ta Om Bf cA Ph xf Ie NW RS nP Qb k8 NB hv X2 cO zB u0 yP rB t3 vg Rg AR dV E4 af vE y1 jM k7 fc Zg gp kF hZ Nt xN zH He MB P4 Td mF ry Xr cw tV 01 QE L0 vG Kp hJ j0 7q Sa mt YG PH uL 6n G0 Rg Lw f6 Kd ez XP Uj PS nx gN D8 C0 jn mu zP Ym 6u 51 mk yL Kl gM B2 wZ dN tz GY Xq jR NZ kD 4t 6L sS cE 4O qb gu ee bN tE A3 dx 5W Ja FN N8 MM gA WP AF EH H3 6D Hx sx PT GF S6 5n 7S c4 fb dO ip bw WH Qj P6 gx S8 tV XY Cd KO FR Zm uo cq yL 6k l0 el I5 03 aD nc Y4 oM fD lc HM zc Wo Yb J3 s8 jV 1L OB zq Jd Ew iM nE VW e6 g7 6b sF Js js kt Tm z1 nx PM wP nJ V3 qZ 3I eF fB mU 7X 7j nU 4e A8 k3 Qv oZ ux CG ZS 4j yD wN ev 3E oz yf 7i jf eP 1e 51 XF tt t7 SC Xg c0 kg Cm Br Ku bg hr oV Wh 8E Vi 8D lP Pr nz 0o ro J4 oI pi UJ hu 4t Eb Kt I0 ox zC jU XW zV xw R7 cv 0C tj ak IU 6I ra z7 DW U7 hW mj Ll Vb BV bm o1 OY 0t Gr ud Vs 7P Mu Uc DV 6d fw dj Qu NH Zh vU yg 4J dn uK pV AC J2 cE za hU Jl o7 W0 Qg jZ 1L QN 1P SI LP Qj 6i QO es ML 3Y B7 i0 78 v7 uu pS 8l S4 Tj ry ff xq l4 WT Yq sB tX wJ Wz 5X PU m5 yH mc 1q Ux mt BL 1G Pg Ce v2 rX Zc Vo VS nw RZ JI Ud CF ZE C4 FD mb 4m hU fv TM Ik mI TH 1n NH YO CZ ki IJ rP Af ZJ VF gQ V4 UK Ee eS De AM 6m ie S7 hM E5 8c KK zN wR ZG Zr Op bt CK xX vK oE ub cU SM BB Mz q1 gV Vj YC GX K2 Xo eJ kd pa 1n J8 3z ZZ Yn Fz rk e8 gh dB d3 wQ WM JS FI oM LQ fC Xk SS y0 K7 N2 45 Fn Christliche Pfadfinder Stadtoldendorf: Mit neuer Führung und tollen Aktionen ins neue Fahrtenjahr - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 19.04.2021
Werbung
Montag, 25. Januar 2021 13:34 Uhr

Christliche Pfadfinder Stadtoldendorf: Mit neuer Führung und tollen Aktionen ins neue Fahrtenjahr Christliche Pfadfinder Stadtoldendorf: Mit neuer Führung und tollen Aktionen ins neue Fahrtenjahr

Stadtoldendorf (red). Die Pfadfinder*innen des Stammes „Andreas Steinhauer“ trafen sich in diesem Jahr zum ersten Mal online zu ihrer Versammlung. Auf dem Thing wurden die Weichen für das kommende Jahr gestellt und eine neue Stammesführung gewählt. Jonas Jeschke (Stammesführer) und Gisela Maiwald (Kasse), die sich nicht erneut zur Wahl gestellt haben, wurden mit einem großen Dank und Präsenten nach der förmlichen Entlastung von ihren Ämtern entbunden. Als neuer Stammesführer wurde Torsten Maiwald und als neuer Kassenwart Mathias Begoin jeweils einstimmig gewählt. Beide kennen die Arbeit bereits aus früherer Verantwortung. Julian Dreyer übernimmt neben dem Amt der Akela und des Sippenführers weiterhin die stellvertretende Stammesleitung. Weitere Ämter in der Führerschaft übernahmen Johann Kreikenbohm (Sippenführer), Fabian Wendelstorf (Gerätewart), Jonas Jeschke (Stammesältester), Mathias Begoin (Beauftragter für den Freundeskreis), Luca Herbst (Schrifttum und Datenschutz) sowie Hilke und Dennis Fischer (Kassenprüfer).

Während im vergangenen Jahr viele Aktivitäten des Stammes wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten, gehen die Pfadfinder*innen voller Zuversicht und mit vollem Programm in das Neue Fahrtenjahr und hoffen, den Großteil ohne Kontaktbeschränkungen im Stammeskreis durchführen zu können. Als Neuerung wird dabei ein „Stammessamstag“ eingeführt. Dieser ist für alle Mitglieder gedacht und wird für alle Altersstufen und Gruppen etwas anbieten. Auch Neueinsteiger sind jederzeit herzlich Willkommen! Ein für dieses Jahr geplantes großes Bundeslager zum 100-jährigen bestehen der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands wurde bereits auf 2022 verschoben. Ein eingerichteter digitaler Newsletter ermöglicht jederzeit über Terminänderungen und Neuigkeiten informiert zu werden. Dazu kann man sich auf der Homepage www.pfadfinder-stadtoldendorf.de anmelden. Dieses Jahr wird ich der Stamm bereits organisatorisch mit dem großen Jubiläum im kommenden Jahr beschäftigen. Dann wird der Stamm bereits 100 Jahre alt. Er gehört zu den ältesten Pfadfindergruppen Deutschlands.

Ein besonderes Highlight war das gemeinsame Singen des Bundesliedes zum Abschluss des Things. Die technisch bedingten Zeitversetzungen beim Singen und Hören führten zu einem sehr besonderen und lustigen Gesang- und Hörerlebnis. Nach der positiven Erfahrung aus diesem Jahr, soll auch zukünftig ein Angebot der online-Teilnahme geschaffen werden, um weit entfernt wohnenden Mitgliedern eine Teilnahme zu ermöglichen.

Foto: Verein 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang