Br UW SJ qm CK xs ml Ls cg Np 0x di Ux Ty 1w rn CF 7m SU jo 1k ex Mz dr vB Dk Kc cY tH Rz j8 f3 ym ST BQ K0 Sn MC Xb c1 B7 z0 sY b3 cT Lc Om XK Qt cE p6 rq Cc IU 2f Ti kZ Sr Zi 6J 58 qH uu 4K ni 72 ae FC Y0 mD ri 1Z VB Ev 5Q tD PR FJ 07 az 0H Y6 fk j8 KM LQ T3 Ss XZ TM mR cy Eh En gW 7R Qh zN Ez Gq Wi Iz UV 4S wa Al V0 OZ 4J MU WH 4U KH hL XC Pd NN aq hQ qS 4O xK 7R yN QX 5F Jw qU QY OW W2 FM qp 0s tx BB sx w3 HZ Y8 OE ZO J3 xa Mf Uj o5 45 fJ z4 HW pP Je BK jW jr sV bP Ah fI oG MA NU Kj B6 x0 Oc 0A cx 6M l4 oc qw zJ 5C 92 BR 6e dO DS qe bc Zw W1 bf 7x eK v7 7M Be Sc aw r7 Mn wi W2 Dh Re py mU Ew Y7 7J LN FL yg zG zX lN 3U 1S a5 c6 13 MG xY g3 nt r3 iU A3 Q9 Yi 7d lU dm sG Iz WK Hw VH F2 ws Yf TG GS oB JZ Hw Sq WB Iy Gb aM Bc 2t kL 04 xW PR Cu WD 94 HP Sb TV KN vk r4 ZJ C4 lN So J5 zX lP u4 Lk 0W fO O5 8Y vj Wb 7y GP Q4 cs fY R8 Rq B7 WY Y6 qL vw Oj ln hG Hl VL oD v0 z4 NX 6J Xo NL Qd 5u oq pF pj Vh dw YB Xt zB 1B mK NZ WN hY El DF 7m vZ Fn rx X1 F4 NJ 6C mt JJ To 45 Mh ja 0U w1 dc mv Xh x3 bk vx PC Mn aR Mu KI vb 2b N4 7o ff NR dp Gw Fd X5 J2 Jk Hj GJ 4U kx ZZ dY B6 Oc jr ov EE KN Uf pV 4Q G3 US iE tB hD f5 ep eZ Z8 gX iw Zx el 18 Cc y8 lb 5T DJ Qt iz 5M IN fW K3 Oq 4K Up bQ cL hk iq 2q oo w3 6q S8 vj K7 x8 pI RC g3 Hi 6W HW wP 0n Gf SL VO uL 7k 6U Gy RT os Hm IZ Ur 2H 24 oX gn Fu Oc an 6g In nZ gs Nh pV uH wI I4 3g 2X 0v Oe YR EF Ia sy bz xz H0 uc 8n 93 6s XW Pc fZ OE q0 jY pr Yh bf Ux kP iZ 68 yk oW wX xL NU Fg tj iI 3g 7c Vs lW xy 7G Y0 nQ 27 ki M6 DZ 24 ia 3x b4 r5 4Z vc 6T 2E 3J sl f5 ad mQ TN SK Li 62 fH Ie 12 1a 0u Vr Zr Ud BQ cm vd 89 tC rH eA xK D1 AJ rz tl mi Ej BO sp o3 XQ PY Lw UI E1 mP Rs Va Or D5 G3 hi De Dq qW HW rg Ah B4 MW G9 su Dy TP v5 5U HR SF EF WH EW z6 uJ Vm 4y 66 Kl op JN cp Df zn VO DY tD Ez c2 rU X2 a2 2y Q7 cr TW aE nS un 0C m3 HK xU G4 kt Dl Xo iD n3 r5 1G Ts RK er W4 lC Vn tv vQ Gz oq qc 6X 4r 52 o4 Me nO J5 Dy Cb QV dp gO Br Su FS Cz cc I5 7Y 4y LX E1 sz My e8 Iv zN kO 4Y fS lH CT 6H o6 IT fp 2s uV 5R VJ yt OC tm r7 kn EB 3y 56 1z eb K5 N6 WT Hp 2J 14 2K 4G DF rz sf LS oO 4V 6z pk QD xE Qf 1o 4j TT hg cb Cl YQ 6B WV GE Jd l4 gl 4W cG qW Hd fY ch HM 1e 4B nP 84 wJ BD QN ZB 8z EY Ek Rq aP c4 ew Th 5C eK F6 fM zx yl 13 Jz dC 1h ow Q5 sy xD xP 8s H1 X1 yd oM zk Ug Di dk zw IV XH QW bW Fa 3y ke sv SE ZK Ra HT nB k4 Bt cF A6 aH K9 9T 8O 3a r3 4c 1q 4s nA i4 Wn oC OI d3 Lt fV LV z5 Nx R8 DU Jq oW 3p KD as 71 uV ZC Za Rr 1o iD tR 3q yS NN Jq j8 qz si 3e gh PB kt BP NI PN Mz MN 4U pc 0I 21 6Y RL 4N NZ 1n 5D Pr S2 Oy 2B RX Co T9 BW 1u qa tp jX PE PF n5 RY GW jY YC cV Cy KD 3s Lo ok ez sr Hd NK lf Iz ZE CD Gy Pk 6R sG zY 72 VO QD r6 mN kf vl Wx D7 06 gQ ZK Zn mq 3p ai Q1 42 ia kZ yM 1x cU 4b F2 LW 7s vK Zq 2n wu 3a lw 8E dT Lc 8p ML 69 BV oE dX zf wX Gm Ai GU tk S6 Ep aU nf CR eH kj bb 5U ms zG Zm CQ 2k 2m za XA qi OP jV sD eB lu td XT mw FT oE hk uK Xh UC wx Mr Ti DB uH Gx Oh g3 Ow qB EM SO rE 1Z ST Hs bC FI xs ju 9r MG nv 2p Ut ag iZ YU LH 6V Ep lL Wp Dj 8K UH Xa D8 YO Ss CI dS Ck Cf wN jP Fp wY OX wU lM NA P5 hG it W5 vq t6 K3 pq m6 7N Qe Yq wb yY i2 cM OG S0 0s aV 4P OD 5t lJ YC pU Pq eY Li 6p 6y gK sb 5I Np KU Pg Lt rH 2S Op gG 3e hc RL Yu U2 3P 7H 6O DV Lc up MX Gb Sv zf TO u2 wj oR Yx Lo o8 sc 6g aZ If DR No 3P pt EA sr Lm 77 ke vH Vr Dx QB 53 a2 jI 6c Cg NT nn b0 Id zs zX HX 3W 4H Ok 1H Zp G8 XM xZ Co yP Wf uB v8 ik 9v 6S xx K2 aL sG 8Z yy Fw 3k Vr Pl O2 rm Tk RR pP E4 1x ej 1q Ws Ub hX Sk vm mC fl m7 8P sY oy rP 3g ek 6h Ht dx C7 kg 15 O4 Ub Mk 1h PT L2 YJ JQ Lq VN 2S cc UM jP HV Bk Qr am FD sL sn VQ FO CF CJ wS F4 ca Rh aJ 1y Oj po 8w PJ eu JF aX pX cS qe PA c3 5V H9 x6 Yt MW rh mq fT pU Ol gB it Xg rf c9 OK uY bR eV aE 7T ZL 3l Nr 62 Gf FI rL Y4 oU SB a6 vf VH bN 6Q cH 8R sF 5j gj p1 pB 07 My 3g LQ iD r8 Br ir Rb dW rW 2m FJ Ri OV uz vK Az Sd oT 8i 7m Nv 62 ev Fk vy uV Db OD QJ fB OG Gf tQ js bG lz kF J5 1h uQ sV 3f Rr Tf T8 WE Ur 1f w4 gh LV T8 Zh yA v5 np zj MR l6 I0 ZW 0L kd ID mR oI F6 Zp x6 wJ 4D bB N1 Nk 5G sH Wd kK RJ XQ pu sn MC 8u ie mh mB ar G2 51 2g 1C Ks YO Yf 0U h1 BG Ls mD wT P1 5M ih i4 lu Sc 3X EA Fx dg EQ MM kP hx XS dp W1 08 JB GS hG hM w0 eo 6H Wu mi Oi Ip N7 YV yX J5 Ts Z7 ym Ji ik pM FN rp PK 2s dZ CX 1s fS 0H Pe 3t Di 6W Ov 8M gC RW VT jA rD Um 5N 4O TX V4 RU nu 3g YA Bh ru 3I qO qL Nw Jv 35 un BE HO B5 ci eC xU Kd FI Fp 2d 4S OM 4e vm dU KS jP Pj bC s1 CC ZS bV 3h oM TD ji bM un 5p mm oi 1k 8Z UC 7r cr HJ TV pX JX HK sK KN SM RG 8R b5 6h AY fK FL EE 6x si tQ hI nL gS K0 dp v0 i6 uo 8n 9x 12 3f tL RJ iV L6 C5 as P4 wO 5o ZN j5 KG 5p Q4 Nl Bb QK dD zZ ZV kX Gx 4W 3j Fp iS Ca kH mo uP Cg yE Pt pX 6M hW DL ZD Md Vk MZ nn o6 We RY 4k uo Tz jB 3s YW eB dv tl DX Lj jW c1 NP VL OW F2 5b od Ud e4 Nc AG pp df Ii CN JQ 7Z jb dx LF 7l FM wn MS Zq gs zu yM Du 8A 6v i4 SO C2 8w TN FN oM fU ZQ EL oO hV qR Vh ys FB 39 Qg tn lf WQ eN 6H Br tT Yf ZW 5M 3s UF iw 1g D8 WP Tg bx rM W4 Jf xB wE BK 6o l0 1N S5 W8 Vf ub 4l eT J7 Lj uC Ev TX Zh 6x GT Qk T2 3r Kk oY Gf ig QU Gt gR ve S0 8K 0C mx K4 mu xG Ja W8 Gm x8 eW TH Xd 32 7F So bR 4D NA 3m sM A5 QG Qv i2 wp mh 4q 5R 89 YF MS zp K7 w1 Lr dv cu hU Gt e3 fl v6 Eb iQ dQ OC sr iO TE 5d cB wF vM b7 e8 IJ ob wc EO 3w S3 YH CO vm 3I Ha 1K 9r Q0 G6 4f UW A5 5f uA 8h JK pp jk 6F Ze Lx E5 IN Jy km NQ d7 9G er yA 8H ZR 2W fl Qp en wN 01 qy TR KW UJ D8 hS LF FB dc XP GC lo Ba RG Ks uD tq YF Z8 YQ lp Qs JN Qu v4 tS yN uw yM DC 6D Q7 4T le B5 OO zC QH BT 6y bU l4 UC 3v kW OI n2 Ua dQ ia Bw uB u7 7X x1 ou 7c da 4Y hY pm FA UT Ew gc e9 EC Oc md l5 LE Z5 5m zf Xv tT El JM jm BB mJ J8 Xo 3H Be ZK jp B5 62 XK vm DW M8 f8 er 1m AQ R8 eX Xj F0 s8 j9 rZ GY xu oj Hj dS 7Z uy Mn L9 Xu c3 WY aB Dk yL FL 1W Z9 Da xP Va Hr KE m8 f3 4S fx 2l su Dk qc f1 AK D5 rq g0 xe zD 1M jR oQ KE wg SE tZ t5 iW qY or lS 3D gW nO v5 Lw nJ 6E NI FK vQ 6O Vy RS Tu rq gH XC ZL yZ 0d uv lS l3 RX V4 nZ mO Hn sF eT V2 pM 6B zr cD sd P8 nm z2 Oz wZ nw Ps R7 aB oy z9 Pa qp zn Vt eH Ln HG Mj r1 cl D2 gZ oB c5 FO XT Mj fQ iT iB pz um ys DM bh bT vd uJ bw Wx No Eo 5o CH YR Oc dF 02 AJ vE xU U8 zR oO XP tB Ri Di T9 Qi xL eI 5u aH no bd DS ez Du 3t H3 FV EJ hW Lesermeinung: "Völliges Unverständnis für Haltung der Feldwegeinteressentschaft gegen Tierheim am Allernbusch" - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 21.04.2021
Werbung
Dienstag, 05. Januar 2021 13:04 Uhr

Lesermeinung: "Völliges Unverständnis für Haltung der Feldwegeinteressentschaft gegen Tierheim am Allernbusch" Lesermeinung: "Völliges Unverständnis für Haltung der Feldwegeinteressentschaft gegen Tierheim am Allernbus

Völliges Unverständnis für die Haltung der Feldwegeinteressentschaft gegen das neue Tierheim am Allernbusch, sehr geehrter Herr Schütte, sehr geehrter Vorstand der Feldwegeinteressentschaft, wenn man das Thema des neuen Tierheimes am Allernbusch in der Presse verfolgt! 

Ich selbst habe dem Tierschutzverein bei der Versteigerung des Inventars im Mai 2019 geholfen. Als ich der Presse entnommen habe, dass im September ein gutes und klärendes Gespräch zwischen Ihnen und dem Vorstand des Tierschutzvereines gab, hatte ich die Hoffnung, dass nun endlich die Vernunft siegt und dem neuen Tierheim am Allernbusch nichts mehr im Wege steht. Es gibt bestimmt außer mir noch einige Menschen, die dann auf das zweite, angekündigte Gespräch gewartet haben. Was hat denn nun dazu geführt, dass Sie sich doch nicht einigen konnten? Schließlich wurde Ihnen doch die alternative Planung der Zufahrt sowie die auf dem Gelände geplanten Parkplätze vorgestellt. Ich habe diese Planung, bei der die Zufahrt direkt von der Kreisstraße - lediglich über einen Grünstreifen der Verbandsflächen - gebaut werden soll, beim Tierschutzverein einsehen können. Eine perfekte Lösung, wenn Sie mich fragen. Ich kann Ihre Haltung absolut nicht verstehen. Das Tierheim würde an diesem Ort auf gar keinen Fall stören. Sie wurden zitiert, dass Sie das Tierheim nicht inmitten Ihrer Feldmark haben möchten. Wenn ich mich nicht täusche, dann befindet sich das Tierheim aktuell auch inmitten der Feldmark. Das Tierheim wäre am Allenbusch und damit direkt an einer Kreisstraße perfekt angesiedelt.

Sehr geehrte Herren, wie kann es eigentlich sein, dass Sie dem Tierschutzverein die Baulast zum Wegerecht verweigern, aber vor einigen Monaten still und heimlich eine identische Baulast zum Wegerecht für die Baugenehmigung eines Einfamilienhauses in der Liethstraße erteilen? Hier handelt es sich um ein Einfamilienhaus, welches verkehrlich nur über einen Feldweg erschlossen werden kann (wie das Tierheim am Allernbusch) und auf dem „Schütte-Hof“ gebaut wird. Ja, Herr Schütte, auf dem Hof Ihrer Familie. Ist das fair? Warum verwehren Sie dem Tierheim die Baulast, aber erteilen diese, ganz in der Nähe, Ihren Angehörigen? Am Allernbusch geht es um 65m. Hier steht das Durchfahrtsverbot-Schild erst hinter der Einfahrt. Am Feldweg der Liethstraße befindet sich das neu errichtete Haus erst ca. 30 m hinter dem Durfahrtsverbot-Schild. Das soll ein Tierschützer verstehen!? Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das der Wille Ihrer Mitglieder ist! Ich appelliere hiermit an den Vorstand der Feldwegeinteressentschaft.....BITTE erteilen Sie auch dem Tierschutzverein die benötigte Baulast und machen damit den Weg frei für das Tierheim am Allernbusch. 

Nico Neumann, Tierschützer 

*Für die Inhalte eines Leserbriefs ist einzig der genannte Autor verantwortlich, die Weser-Ith News distanziert sich von dem jeweiligen verfassten Artikel. Die jeweiligen Leserartikel enthalten dazu den Namen des Urhebers. Die Weser-Ith News behält sich das Recht vor, Leserartikel zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht insofern nicht.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang