Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 20.10.2020
Werbung
Mittwoch, 23. September 2020 10:08 Uhr

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Vortrag der Kreisvolkshochschule Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Vortrag der Kreisvolkshochschule

Holzminden (red). Was soll geschehen, wenn ich ohne jede Aussicht auf Besserung schwer erkrankt bin und meinen Willen nicht mehr bilden oder verständlich äußern kann? Kann ich im Voraus bestimmen, wann ein Behandlungsabbruch erfolgen soll und welche Person meines Vertrauens die Aufgabe und das Recht hat, meinen Vorstellungen Geltung zu verschaffen? In einem Vortrag der Kreisvolkshochschule Holzminden wird Rechtsanwalt Dieter Hörmann die gesetzlichen Grundlagen erläutern. Anhand einer Musterformulierung wird dargelegt, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, damit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in der Praxis verwendet und umgesetzt werden können.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 30. September 2020 ab 19.00 Uhr in der Oberschule in Bodenwerder, Eingang Schulstraße statt. Die Kursgebühr ist an der Abendkasse zu zahlen. Anmeldungen für den Vortrag sind vorab erforderlich über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt auf der Homepage der Kreisvolkshochschule unter www.kvhs-holzminden.de. Außerdem nimmt der Außenstellenleiter in Bodenwerder, Jens Hölscher, unter Telefon 0 55 33 40 564 Anmeldungen entgegen. Zum Vortrag ist von den Gästen ein Mund-Naschschutz mitzubringen.

 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang