Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 03.12.2021
Werbung
Sonntag, 30. Mai 2021 09:50 Uhr

Delligsen: Corona-Testzentrum geht in Betrieb Delligsen: Corona-Testzentrum geht in Betrieb

Delligsen (r). Das vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Delligsen betriebene Corona-Testzentrum hat seinen Betrieb aufgenommen. Pünktlich um 10.00 Uhr trafen die ersten Probanden auf dem Hartplatz an der Maschstraße ein, um eine kleine Teststraße zu durchlaufen und sich nach 15-minütiger Wartezeit ein Zertifikat über das Negativ-Ergebnis aushändigen zu lassen. Eine der ersten Getesteten war Ina Hage aus Grünenplan, die den Nachweis für ihren Urlaub an der Deutschen Nordseeküste benötigte. „Ich freue mich, dass ich den Test heute machen lassen konnte. Alles läuft sehr unkompliziert und schnell ab“, lobte sie das DRK-Team. Auch Bürgermeister Stephan Willudda überzeugte sich von der guten Organisation und überreichte Bereitschaftsleiter Michael Komitsch seine Eintrittserklärung in den Ortsverein. „Je nach Bedarf werden wir das Testangebot noch ausweiten“, erklärte der Verwaltungschef. „Mit der Hils-Apotheke, dem Hausarzt Dr. Richter, der im Übrigen auch für die Schulung des Testpersonals verantwortlich zeichnete, bestehen schon jetzt umfangreiche Möglichkeiten. Ein mobiles Angebot wird in Kürze dazu kommen.“. Alle Informationen werden im Internet auf den Corona-Sonderseiten des Fleckens Delligsen bereitgestellt. Das Testzentrum an der Maschstraße hat bis auf Weiteres dienstags und donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr sowie alle zwei Wochen samstags von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Termine können über die Corona-Hotline des Rathauses unter Tel. 05187/9415-55 reserviert werden. In Kürze sind Buchungen auch über ein Online-Portal möglich.

Foto: Flecken Delligsen

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang