Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 24.05.2022
Werbung
Montag, 16. März 2020 18:58 Uhr

Corona: Kreisverwaltung nur eingeschränkt geöffnet Corona: Kreisverwaltung nur eingeschränkt geöffnet

Holzminden (red). Landrat Michael Schünemann und der Krisenstab des Landkreises haben für die Gebäude und den Geschäftsbetrieb der Kreisverwaltung weitere Maßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus beschlossen.

Die einzelnen Ämter arbeiten weiter, allerdings wird die Kreisverwaltung des Landkreises Holzminden für den offenen Publikumsverkehr bis auf weiteres  eingeschränkt. Ab morgen, Dienstag, den 17.03.2020 bleiben die Türen des Kreishauses und aller Nebengebäude verschlossen. Nur wer mit seinem zuständigen Sachbearbeiter, seiner Sachbearbeiterin telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbart hat, wird der Zugang ermöglicht. Ziel ist es, den Betrieb der Verwaltung möglichst reibungslos aufrechtzuerhalten und das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Schon am letzten Freitag war das Gebäude in der Holzmindener Böntalstraße 32 geschlossen worden. Dort ist unter anderem auch das Gesundheitsamt untergebracht. Terminkunden werden derzeit nach telefonischer Anmeldung an der Haupttür abgeholt.

Auch der schulärztliche Dienst hat seine Tätigkeit bis auf weiteres eingestellt Schulärztliche Untersuchungen zur Feststellung der Schulfähigkeit sind damit erst einmal ausgesetzt. Das Straßenverkehrsamt bearbeitet derzeit nur noch über das Onlineportal angemeldete Kunden. Auch alle Sporthallen, die sich in der Schulträgerschaft befinden, bleiben ab sofort geschlossen.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang