Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 09.12.2022
Werbung

Blaulicht

Dienstag, 16. Februar 2021 14:38 Uhr

14 Unfälle auf glatten Straßen im Kreis Höxter

14 Unfälle auf glatten Straßen im Kreis Höxter Kreis Höxter (red). Auf glatten Straßen kam es im Gebiet des Kreises Höxter zu zahlreichen Unfällen. Seit einsetzendem Regen am Montagmittag, 15. Februar, bis Dienstagmittag, 16. Februar, zählte die Leitstelle der Kreispolizeibehörde Höxter insgesamt 14 Unfälle, bei denen Fahrzeuge entweder von der Straße abkamen oder gegen andere Fahrzeuge stießen. In neun Fällen blieb es bei Sachschäden, bei fünf Unfällen wurden Personen verletzt, die zum Teil medizinisch versorgt werden mussten....
Montag, 15. Februar 2021 18:23 Uhr

Kreisstraße 81 zwischen Braak und Stadtoldendorf wegen Verkehrsunfall gesperrt

Kreisstraße 81 zwischen Braak und Stadtoldendorf wegen Verkehrsunfall gesperrt

Stadtoldendorf/Braak (rus). Aufgrund eines Verkehrsunfalls ist die Kreisstraße 81 zwischen Stadtoldendorf und Braak am Montagabend ab 18.10 Uhr gesperrt. Ersten Informationen zur Folge ist dort ein Pkw alleinbeteiligt gegen den Baum gefahren, die Person ist bereits befreit. Im Einsatz ist neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Feuerwehr aus Stadtoldendorf.

Foto: red

Montag, 15. Februar 2021 15:09 Uhr

B240 über den Ith derzeit nach einem LKW-Unfall gesperrt

B240 über den Ith derzeit nach einem LKW-Unfall gesperrt

Eschershausen (rus). Die Bundesstraße 240 von Eschershausen nach Gronau ist zwischen dem Abzweig nach Scharfoldendorf und Capellenhagen in beide Richtungen derzeit für den Verkehr gesperrt. Grund ist ein Unfall mit zwei Lastwagen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Foto: VMZ

Montag, 15. Februar 2021 13:28 Uhr

Unfall bei Höxter mit einer schwerverletzten Person

Unfall bei Höxter mit einer schwerverletzten Person Höxter/Holzminden (red). Am Montag, 15. Februar, fuhr ein Auto in Höxter gegen einen entgegenkommenden Lkw, wodurch der Autofahrer schwer verletzt wurde. Gegen 6.45 Uhr fuhr ein weißer Nissan Qashqai auf der B 64 Richtung Holzminden. Auf der Albaxer Straße, kurz nach der Einmündung Eugen-Diesel-Straße, gerät das Auto in einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Der 47-jährige Lkw-Fahrer einer entgegenkommenden Sattelzugmaschine mit Auflieger versuchte, nach rechts auszuweichen. De...
Montag, 15. Februar 2021 12:42 Uhr

Unfall mit zwei verletzten Personen bei Höxter

Unfall mit zwei verletzten Personen bei Höxter Höxter (red). Auf der B 64 bei Höxter vor dem Bahnübergang Höhe Taubenborn ereignete sich am Freitag, 12. Februar, ein Auffahrunfall mit drei Autos, bei dem sich zwei Personen verletzten.  Gegen 15:30 Uhr fuhren die Fahrzeuge hintereinander in Richtung Höxter. In einem Abschnitt, in dem die Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h begrenzt ist, bemerkte ein 75-jähriger Mercedes-Fahrer das Bremsen der Fahrzeuge vor ihm nicht. Er fuhr auf einen Ford Transit auf, den ein 64-jähriger Mann fuhr. D...
Sonntag, 14. Februar 2021 14:35 Uhr

Falschparker sind nie gern gesehen, besonders nicht im Winter

Falschparker sind nie gern gesehen, besonders nicht im Winter Kreis Holzminden (red). Wie war das noch gleich mit dem rücksichtsvollen Parken? Die überwiegende Mehrzahl hält sich daran, manchmal jedoch begegnen den Einsatzkräften immer wieder schlecht oder falsch parkende Fahrzeuge auf ihren Fahrten. Wenn das auf einer hektischen Einsatzfahrt passiert, kann dies wertvolle Zeit kosten und sogar gefährlich werden. Deshalb appeliert die Feuerwehr regelmäßig – insbesondere im Winter, wo durch zur Seite geschobenen Schnee die Straßen oftmals noch deut...
Freitag, 12. Februar 2021 11:55 Uhr

10.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person

10.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person Stahle (red). Bei einem Unfall auf der B64 bei Höxter verletzte sich am Donnerstag eine Frau. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 14 Uhr auf der B64 zwischen Höxter-Stahle und Höxter-Albaxen. Ein 53-Jähriger fuhr mit einer Beifahrerin in einem Skoda Superb Richtung Höxter. Hinter mehreren Fahrzeugen musste der Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Eine 22-Jährige befand sich mit ihrem VW-Golf hinter dem Skoda. Die Golf-Fahrerin bremste ebenfalls ab und versuchte auszuweich...
Freitag, 12. Februar 2021 11:50 Uhr

Unfallflucht an der Bültekreuzung - Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht an der Bültekreuzung - Polizei sucht Zeugen Holzminden (red). Am 6. Februar, gegen 19.10 Uhr, ereignete sich an der Bültekreuzung in Holzminden ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw zunächst in der Bülte an der Kreuzung bei Rotlicht anhalten mussten. Anschließend ist der vordere Pkw zurückgerollt und gegen einen dahinter stehenden schwarzen Mini Cooper einer 59-Jährigen aus dem Kreis Holzminden gestoßen. Nach dem Zusammenstoß ist die Fahrerin des vorderen Pkws ausgestiegen und hat sich beide Fahrzeuge angeschaut. Bei Grünlicht ist...
Donnerstag, 11. Februar 2021 17:20 Uhr

Gefahr durch herabstürzende Schneemassen und Eiszapfen ruft die Feuerwehr auf den Plan

Gefahr durch herabstürzende Schneemassen und Eiszapfen ruft die Feuerwehr auf den Plan Stadtoldendorf (rus). Während der Winter noch vielerorts deutlich sichtbar ist, wachsen an einigen Stellen die Gefahren aufgrund von schweren Schneemassen, die mitunter infolge der Sonneneinstrahlung nach und nach von Dächern herabstürzen. So auch am Gebäude der Grundschule in Stadtoldendorf. Hier wurde aufgrund der Höhe die Feuerwehr mit dem Teleskopgelenkmast tätig, um auf dem Dach liegende und bereits am Dachrand hängende Schneemassen im Eingangsbereich der Schule zu beseitigen. Fotos...
Donnerstag, 11. Februar 2021 16:53 Uhr

Wer hat das Toilettenhäuschen von Tinis Imbiss gestohlen?

Wer hat das Toilettenhäuschen von Tinis Imbiss gestohlen? Scharfoldendorf (kp). Noch immer ist die Imbissbetreiberin Christine Driesslein „total deprimiert“, wie sie uns gegenüber erzählt. Nicht ansatzweise nachvollziehen könne sie, was sich vergangenen Sonntag zwischen 13 und 14:30 Uhr ereignet haben soll. „In diesem Zeitraum hat man mir mein Toilettenhäuschen gestohlen“, sagt sie und zeigt dabei auf die Stelle, wo bis vor wenigen Tagen noch das massive, schwere Objekt stand. Gegen 17 Uhr sei ihr aufgefallen, dass das Häuschen verschwunde...
Donnerstag, 11. Februar 2021 10:48 Uhr

Schweinetransporter in Graben gerutscht

Schweinetransporter in Graben gerutscht Brakel (red) - Ein Tiertransporter mit lebenden Schweinen ist am Donnerstag, 11. Februar, in Brakel in einen Graben gefahren. Gegen 5 Uhr fuhr ein Schweinetransporter auf dem Winkhäuser Weg bei Brakel-Erkeln. Der 58-jährige Fahrer hatte zuvor 90 Schweine geladen. Aufgrund von Glätte und der Bodenbeschaffenheit rutsche der Volvo mit der linken Fahrzeugseite auf dem Wirtschaftsweg in den Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt verendeten bei dem Unfall 14 Tiere. Nach Verladung de...
Mittwoch, 10. Februar 2021 21:47 Uhr

Pkw kracht gegen Baum - Verkehrsunfall zwischen Ottenstein und Brevörde

Pkw kracht gegen Baum - Verkehrsunfall zwischen Ottenstein und Brevörde Brevörde/Ottenstein (red). Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße 428 zwischen Brevörde und Ottenstein gerufen. Ein Pkw war frontal gegen einen Baum gekracht. "Beide Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie durch den Rettungsdienst behandelt werden mussten", berichtet Lars Bitterberg, Pressesprecher der SG Feuerwehren Bodenwerder-Polle. Die Feuerwehren aus Polle und Brevörde sicherten den Brandschutz, nahmen auslaufende...
Dienstag, 09. Februar 2021 19:51 Uhr

Bodenwerder: Feuerwehrgroßaufgebot in der Goethestraße

Bodenwerder: Feuerwehrgroßaufgebot in der Goethestraße Bodenwerder (red). Gegen 18:11 Uhr am heutigen Dienstagabend ist es in der Goethestraße in Bodenwerder zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Gemeldet war en Kellerbrand. „Brennt an den Öltanks“, hieß es in der Alarmierung. Als die Einsatzkräfte eintrafen, konnte das Feuer jedoch bereits gelöscht werden. „Es wurde lediglich eine Nachkontrolle der Räumlichkeiten mittels Wärmebildkamera durchgeführt“, bestätigt die Feuerwehr auf Nachfrage. Der Einsatz konnte bereits nach 30...
Dienstag, 09. Februar 2021 16:48 Uhr

Verkehrsunfallflucht durch einen möglicherweise alkoholisierten Fahrzeugführer

Verkehrsunfallflucht durch einen möglicherweise alkoholisierten Fahrzeugführer Coppenbrügge (red). Am 8. Februar, gegen 20:15 Uhr, kam es auf dem Gelände einer Tankstelle in Coppenbrügge zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Mercedes stieß beim Rückwärtsfahren gegen einen auf dem Hof der Tankstelle ordnungsgemäß geparkten Seat. Durch den Zusammenstoß wurde die hintere Fahrzeugtür des Seat erheblich eingedellt. Der Fahrer des Mercedes verließ anschließend die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Durch die Angaben eines Zeugen konnte der Unfallve...
Dienstag, 09. Februar 2021 10:49 Uhr

Stau bei Negenborn: Mehrere Lkws kommen den Kratzeberg nicht hoch

Stau bei Negenborn: Mehrere Lkws kommen den Kratzeberg nicht hoch Landkreis Holzminden (red). Die Witterungsverhältnisse halten den Landkreis Holzminden weiterhin in Atem. Am heutigen Dienstag fahren keine Busse, die Schule findet ebenfalls nicht statt und auch die Straßen sind an einigen Stellen noch nicht wieder gut befahrbar. So stehen derzeit einige Lkws am Kratzeberg bei Negenborn und kommen den Berg nicht hoch. Die Autos stauen sich bereits. Die Polizei ist vor Ort und regelt den Verkehr. Der "Rote Fuchs" zwischen Holzen und Grünplan war die Nacht ...
Montag, 08. Februar 2021 22:41 Uhr

Feuerwehr muss Räumfahrzeug aus dem Graben ziehen - gleich zwei Mal

Feuerwehr muss Räumfahrzeug aus dem Graben ziehen - gleich zwei Mal Deensen (red). Das anhaltende Schneetreiben hält die Räumdienste weiter in Atem und da geht dann auch schon mal etwas schief. Gleich zwei Mal passierte das einem 67-jährigen Fahrer eines Kommunaltraktors, der für Kommunen im Landkreis Winterdienst fährt. In Deensen kam der Fahrer am Montagabend von einem verschneiten Weg ab und landete im Graben. Ausrücken mussten danach die Feuerwehren aus Deensen und Stadtoldendorf, um das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage  wieder zu befreien. Mittels...
Montag, 08. Februar 2021 20:29 Uhr

Tragehilfe mit Drehleiter nach Sturz in Scheune

Tragehilfe mit Drehleiter nach Sturz in Scheune Braak (rus). Nach dem Sturz innerhalb des Dachstuhls einer Scheune musste eine Person durch den Notarzt und den Rettungsdienst medizinisch betreut und von der Feuerwehr gerettet werden. Dazu kam auch eine Drehleiter zum Einsatz, die in diesem Fall aus Dassel angefordert wurde. Der Teleskopgelenkmast der Feuerwehr Stadtoldendorf befand sich zurzeit an einem anderen Einsatzort gebunden. Die Person wurde mit die Drehleiter durch eine Luke unter dem Scheunendach auf Bodenniveau befördert, wo sie de...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang