Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 01.10.2022
Werbung
Mittwoch, 26. Mai 2021 15:34 Uhr

Polizei übergibt Sicherheitsbericht 2020 Polizei übergibt Sicherheitsbericht 2020

Kreis Holzminden (r). Kurz vor dem Pfingst-Wochenende veröffentlichte die Polizeidirektion Göttingen den diesjährigen Sicherheitsbericht ( wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7452/4921075). Kreis Holzminden (r). Der als Broschüre gedruckte Bericht gewährt alljährlich Einblicke in die aktuelle polizeiliche Lage der Direktion sowie der nachgeordneten Inspektionen, so auch der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden. Darüber hinaus werden Entwicklungen in den Bereichen Kriminalität, Einsatz, Verkehr und Technik dargestellt. Zentrales Thema der diesjährigen Ausgabe ist die Corona-Krise. Aufgrund der anhaltenden Pandemie konnte die sonst übliche Präsenzveranstaltung mit Mitgliedern des Bundes- und Landtags, Landräten und Bürgermeistern/-innen erneut nicht stattfinden. Kurzerhand wurden alle Adressaten durch Vertreter der örtlichen Polizei persönlich aufgesucht. Jede/r erhielt ein Exemplar des Sicherheitsberichts 2020.

Bereits Anfang Mai übergab der Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, Polizeidirektor Matthias Kinzel die Sicherheitsberichte für seinen Bereich an den Oberbürgermeister der Stadt Hameln, Claudio Griese sowie den Landrat des Landkreises Hameln-Pyrmont, Dirk Adomat. In der vergangenen Woche fand dann die Übergabe mit einem persönlichen Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Ulrich Watermann (SPD) statt. Corona-bedingt stehen einige Übergabe-Termine in anderen Kommunen beider Landkreise noch aus. Inspektionsleiter Kinzel zum Sicherheitsbericht 2020: "Ich würde mich sehr freuen, wenn wir durch den Sicherheitsbericht das Interesse an unserer polizeilichen Arbeit wecken können, um so noch besser in den Austausch mit den Menschen in unserer Region zu kommen. Wenn Sie also Fragen, Anregungen oder Kritik zu unserem Sicherheitsbericht haben, dann zögern Sie nicht: treten Sie mit uns in Kontakt - lassen Sie uns darüber reden." Mit diesen Worten wendet sich der Polizeidirektor nicht nur an die Politiker, sondern an alle Leserinnen und Leser. "Wir freuen uns über jede Reaktion!" so Kinzel weiter.

Bitte nutzen Sie für den Kontakt den folgenden Weg: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 05151/933-104. Der Sicherheitsbericht 2020 ist ab sofort auch über folgenden Link: https://www.pd-goe.polizei-nds.de/download/74997/Sicherheitsbericht_2020_Polizeiinspektion_Hameln-Pyrmont_Holzminden.pdf abrufbar.

Foto: Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang