Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 27.05.2024
Werbung
Donnerstag, 10. Mai 2018 12:18 Uhr

Klein Berkel: Personenfahndung nach einer abgängigen Person aus einem Pflegeheim - es besteht Lebensgefahr Klein Berkel: Personenfahndung nach einer abgängigen Person aus einem Pflegeheim - es besteht Lebensgefahr

Klein Berkel (red). Seit gestern Mittag, 9. Mai, wird der 79-jährige Jakob K. vermisst. Jakob K. ist Bewohner eines Pflegeheimes in Klein Berkel. Er wurde letztmalig gegen 12.30 Uhr bei der Einnahme seines Mittagsessens durch Pflegekräfte gesehen. Danach sei der Senior in den Garten gegangen. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Herr K. ist dement, kennt aber seinen Namen. Der Vermisste ist Diabetiker und insulinpflichtig. Die letzte Insulineinheit habe der 79-Jährige am Morgen des 9. Mai erhalten. Die nächste Einheit hätte er gestern Abend gegen 18 Uhr bekommen müssen. Herr K. ist daher dringend auf Insulin angewiesen. Aufgrund der Gesamtumstände besteht Lebensgefahr für den Vermissten.

Jakob K. ist 172 cm groß und schlank. Er ist bekleidet mit einer hellen Strickjacke mit bunten Streifen, einer dunklen Hose und dunklen Schnürschuhen. Außerdem trägt er eine Brille mit goldenem Rand. Herr K. hat einen grauen Oberlippenbart und eine Halbglatze mit grauem Haarkranz. Der Vermisste hat keine Bezugspunkte nach Hameln, da er nicht von hier kommt. Er ist nach Angaben von Pflegeheimmitarbeitern aber noch sehr gut zu Fuß. Aufgrund der derzeitigen Wetterlage könnte der 79-Jährige auch dehydriert sein.

Geld, um sich etwa zu Trinken, oder zu Essen zu kaufen, führt er nicht mit sich. Suchmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden der vermissten Person.

Wer kann Angaben zum Verbleib von Jakob K. machen? Wer hat den Mann vielleicht gestern im Bereich der Straße "Kiefernhain" in Klein Berkel gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.

Foto: Privat

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang